wäre das ok??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von feelini 30.09.10 - 15:47 Uhr

Hi, bin nun 5 wochen Mutter und wir planen im november zu meinen schwiegereltern zu reisen ( auch deutschland) ..

nun meine frage ich stille voll , wenn ich das baby dann bei meiner schwiegermutter lasse und zbsp dan einkaufen gehe kann sie meinem jungen dann auch mal ne flasche machen mit pre nahrung?

saugverwirrung kennt unser nicht .. gebe auch ab und an fencheltee..

will nicht abpumpen da ich soviel milch habe das ich mehrere kids stillen könnte..
und nach dem abpumpen ich gleich noch mehr milch hatte

danke

Beitrag von fluvy 30.09.10 - 16:32 Uhr

warum sollte das das nicht ok sein. Wenn dein kleiner die Flasche nimmt, sehe ich da kein Problem drin.

Lg

Beitrag von thalia.81 30.09.10 - 17:34 Uhr

ich würde keine flaschennahrung geben. die paar male kann das abpumpen nicht soo schlimm sein. außerdem wird sich deine milchmenge wohl eh bald auf dein kind einstellen und weniger werden ;-)

ich hatte auch milch für zig kinder, mittlerweile geht es.


lg
thalia, auch seit 5 wochen mama #verliebt

Beitrag von angeleye1983 30.09.10 - 17:39 Uhr

Hi hi,

ich hatte Anfangs auch suuuuper viel Milch, mittlerweile is es weniger geworden, aber meine maus is nun auch schon fast 15 Wochen alt *gg*

Ich hab auch ab und an pre Nahrung gegeben, wenns mal nicht anders ging. Solang es nicht zur Gewohnheit wird ist das doch ok.

LG
angel