Das verdammte Ei springt einfach nicht ;-) SiLoPo

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tina25111977 30.09.10 - 15:52 Uhr

Hallo ihr Lieben #winke,

nach meiner FG (ohne AS) vor genau 14 Tagen :-( beobachte ich nun einfach mal meinen Zyklus, weil wir dachten, wir lassen meinem Körper einfach mal ein wenig Zeit! Und wir sehen es auch entspannt und versuchen positiv zu denken, denn jetzt ist unser Knuffel von 2006 nicht mehr allein da oben, denn jetzt ist unser Knutschi bei ihm/ihr, bis wir bei da sein können! Hört sich vielleicht dumm an, aber so sehen wir es eben! Und mein FA eben auch, der sagt sofort weiterüben fürs Geschwisterchen, was wir auch fleißig machen und genießen #schwitz!

Aber das verdammte Ei springt einfach nicht, bin jetzt ZT 15 und die Ovus sind seit Tagen "kurz vor positiv", also viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel mehr als eine hauchzarte Linie, aber mehr wird es auch leider nicht #kratz. Vielleicht bin ich hier ja nicht richtig?!?

Sorry, für das SiLoPo, aber ich musste das einfach mal loswerden! Und vielleicht haben ja einige von Euch ein paar liebe Worte für mich über #bitte.

Und #danke.

LG Tina & Frank mit
pupertierender #zitter Jessi #verliebt (12) und zahnender, schlafloser #gaehn Malin #verliebt(1 Jahr)

Beitrag von loveangel1311 30.09.10 - 15:56 Uhr

Liebe Tina,
ich hatte auch eine FG aber mit AS in der 9. SSW und hab über 8,5 Wochen auf meine Mens gewartet.

Gib deinem Körper noch ein bißchen Zeit, es kann einfach sein, dass er noch nicht gleich wieder im normalen Zyklus arbeitet.

Gedulde dich und dann kommt dein ES bestimmt und es wird bestimmt auch bald wieder klappen.

Liebe Grüße
Judith

Beitrag von tina25111977 30.09.10 - 19:52 Uhr

Liebe Judith,

danke für Deine Antwort und für Deine lieben Worte!!! Tut mir leid, dass Du das auch erleben musstest #liebdrueck.

Da wir es ja eh nicht drauf anlegen, werde ich mich einfach in Geduld üben, auch wenn das manchmal nicht so einfach ist #augen. Werd mal weiter beobachten und abwarten :-).

Dir viel Glück und Danke nochmal für Deine Antwort, hilft schon, wenn man weiß, dass man nicht allein ist!!!!

Einen schönen Abend und GLG Tina

Beitrag von sternchenenmama 30.09.10 - 15:58 Uhr

Tut mir sehr leid für euch...

Ich hatte vor einem Monat eine stille Geburt und wir beobachten jetzt auch einfach mal meinen Zyklus (weil wir momentan in der Warteschleife hängen wegen der ganzen Untersuchungen und weil wir das Gefühl haben wollen IRGENDWAS tun zu können und nicht einfach nur da zu sitzen und zu warten)...

Ich nehme an, dein Körper braucht ein wenig... In welcher Woche warst du denn???

Misst du Temperatur?

Lieben Gruß, Sternchenmama

mit Leonie (23.SSW), 3 Sternchen (2x5.SSW und einmal 10.SSW) und Johann (26+3) ganz doll fest im Herzen...

Beitrag von tina25111977 30.09.10 - 20:01 Uhr

Hallo Sternchenmama #winke,

oh man lass Dich erstmal #liebdrueck, das alles tut mir so unendlich leid für Euch!!! Aber ich hoffe und bete für Euch, dass es bald klappt und ihr einen kleinen Schatz im Arm halten werdet!!!

Ich war in der 6. SSW (beide Male) und wie gesagt, wir trösten uns mit dem Gedanken, dass die beiden Würmchen jetzt wenigstens sich haben, bis wir irgendwann bei Ihnen sein können!

Temperatur messe ich nicht, das krieg ich gar nicht hin wegen unserer Kleinen, da muss ich viel zu oft hoch nachts und das verfälscht ja auch schon! Führ mein ZB einfach mit allem anderen, was man da so eintragen kann und mache Ovus und die sind wie gesagt, seit mehreren Tagen fast positiv, aber eben nicht ganz, als wenn es springen will, aber nicht kann #kratz. Aber egal, das wird schon werden und ganz ehrlich, ich bewundere Dich und danke Dir für Deine aufmunternden Worte trotz allem, was Du/ihr erleben/erleiden musstest!

Ich werde jetzt einfach versuchen, entgegen meiner Natur, geduldiger und dankbarer zu sein, für das was ich habe!

Einen schönen Abend und GLG Tina und #liebdrueck #liebdrueck #liebdrueck

Beitrag von rikarda 30.09.10 - 16:11 Uhr

Hi Tina,

gibt die Hoffnung nicht auf, nach meinem Sternen hat es auch lange gebraucht, bis das #ei wieder gehüpt ist.

Hier mal mein ZB: von anschließenden Zyklus:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/843272/518527

Letzten ÜZ war ES an Tag ca. Tag 19, davor der Zyklus Tag 29, ....und jetzt warte ich wieder drauf bin jezt ZT 14#schwitz

Also bleib ruhig und gelassen, er kommt schon noch!!! Viel Glück

LG Rikarda

Beitrag von tina25111977 30.09.10 - 20:05 Uhr

Hallo Rikarda #winke,

danke für Deine lieben und aufmunternden Worte! Ja ich werde wohl versuchen müssen, entgegen meiner Natur, geduldiger und dankbarer zu sein für das was ich habe!

Und wenn ich Dein ZB so sehe, kann ja alles noch möglich sein und die Geduld zahlt sich ja meist am Ende aus! Dann teste ich einfach jeden Tag weiter und werde mal sehen, ob es noch springen will oder nicht! Wie gesagt, die Ovus sind halt seit Tagen fast positiv, aber eben nicht richtig, als wenn es springen will, aber nicht kann #kratz.

Dir auch gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Glück und nochmal DANKE!

Schönen Abend und GLG Tina

Beitrag von jwoj 30.09.10 - 16:35 Uhr

Hallo Tina,

schau mal mein ZB an:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/565017/534523

Ich hatte am 26.08. eine FG ohne AS. Meine Zyklen sind normalerweise höchstens 30 Tage lang. Jetzt hat sich der Körper erst spät erholt, so dass mein ES erst am ZT 29 war.

Also ein bisschen Geduld brauchst du schon - erst recht bei einer FG mit natürlichem Abgang. Deswegen habe ich auch gleich Temperatur gemessen um zu sehen, wie sich mein Zyklus verhält.

Ich wünsche dir viel Glück und alles Gute!#klee

Beitrag von tina25111977 30.09.10 - 20:11 Uhr

Hallo Du #winke,

also erstmal DANKE für Deine lieben Worte!!! Oh man oh man da muss ich wohl echt geduldig werden, aber ich werd mir Mühe geben und entgegen meiner Natur geduldiger und dankbarer sein, für das was ich habe!!!

Tut mir sehr leid, dass Du auch so ein furchtbares Erlebnis haben musstest, aber mir tut es gerade gut, zu wissen, dass ich damit nicht alleine bin und ich tröste mich mit dem Gedanken, dass meine Sternchen jetzt zumindest zu zweit sind, bis wir bei Ihnen sein können!

Temperatur messen ist nicht so einfach, weil ich oft nachts hoch muss wegen unserer kleinen zahnenden Maus und das verfälscht ja schon total, von daher füll ich nur alles andere aus, was so geht und mach Ovus, die wie gesagt schon seit Tagen fast positiv sind, aber eben nicht ganz, so als wollte es springen, aber kann nicht #kratz.

Aber wie gesagt, DANKE nochmal und Dir auch viel Glück und alles Gute #klee

Schönen Abend und GLG Tina