Nabelschnurblut-Spende :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fisch83 30.09.10 - 17:13 Uhr

Ich habe die ganze Zeit gesagt, dass ich das Nabelschnurblut gerne spenden würde, weil eine private Lagerung für uns etwas zu teuer ist.
Jetzt habe ich mich mal schlau gemacht, ob das Krankenhaus in dem ich entbinde, dieses auch macht (macht nicht jedes KH). Auf der Seite www.nabelschnurblut.de ist eine Liste mit diesesn Kliniken. Mein Kh war auch dabei, aber nur für private Zwecke oder einer Kombi aus Privat und Spende....Leider machen die dieses nicht, wenn ich nur spenden will.
Irgentwie bin ich jetzt ein wenig enttäusch#heult...Ich hätte es so gerne gespendet, aber nur wegen der Spende, möchte ich nicht in einem anderen Kh entbinden.

Beitrag von ephigenie 30.09.10 - 17:22 Uhr

Ich würd da einfach nochmal direkt nachfragen. Eigentlich ist den Ärzten doch bewusst, wie wertvoll das Blut ist. Da sollte es eigentlich nicht daran scheitern...

LG

Beitrag von giaco 30.09.10 - 17:51 Uhr

Hallo fischlein,

also, bei mir war es das gleiche, das KH hatte auf der Website stehen, es würde nur mit einer Privat-Bank kooperieren. Gewusst haben die auch wenig. Ich rife aber bei der deutschen Nabelschnburblutbank an (war schwierig, aber nicht unmöglich jemanden dranzubekommen) und die meinten, nene, wir schicken ihnen dann ein Päckchen und sie nehmen das zur Entbindung mit.
Also, richtig organisiert sind die nicht, aber wenns Dir wichtig ist-so wie es mir war- dann ruf da mal an.
Bei mir hats letztenendes nicht geklappt da ich eine Gerinnungstörung habe.
Also, erkundige dich mal, toll ist es ja zu spenden.

Viel Glück

Giaco