Viel zu fett! Woher kommt das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leenchen82 30.09.10 - 17:18 Uhr

Hallo, mein Problem gerade ist das ich trotz gesunder und ausgewogener Kost immer fetter werde! Ich bin doch gerade erst, am Samstag, in der 10.SSW und Blähungen sind es eigentlich auch nicht! #kratz Ich sehe jetzt schon aus als wäre ich im 5. Monat! #schmoll Warum ist das so???

Beitrag von pearl1984 30.09.10 - 17:23 Uhr

Huhu

Na wenn du sonst keine Probleme hast, warte mal ab wie du in 30 Wochen aussiehst. #rofl

Vieleicht kann es sein das dein Körper jetzt schon Wasser speichert, du einfach zu viel isst oder es halt einfach ganz normal ist, du es aber als übertrieben fett, wie du selbst schreibst siehst.

Schwangere Frauen sind nie fett in meinen Augen. Sie sind das schönste was man einem Menschlichen Auge bieten kann.

Fang an Dich schön zu finden.

Liebe Grüße Katrin (ET+4)

Beitrag von nathalie210 30.09.10 - 17:27 Uhr

Das kenne ich auch :-(
Warum das so ist, weiß ich allerdings nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass durch die Schwangerschaft der Stoffwechsel sich geändert hat, und er nun alles viel lieber anlegt für den Fall einer Hungersnot. Er müsste mit den Fettreserven gleich zwei Menschen versorgen können. So reime ich mir meine Pfunde zumindest mal zusammen ;-)
Vielleicht will unser Körper auch das Ungeborene im Innern beschützen, indem es eine große Fettschicht aufbaut...?!? :-p
Und ich bin auch gleich mit Zwillingen schwanger. man o man :-D

Liebe Grüße, #ei#ei 18+6

Beitrag von michback 30.09.10 - 17:39 Uhr

Geht mir auch so. Ich bin FA bald von der Waage gekippt so erschrocken war ich.

Ich genieße das. Endlich hat man mal ne Ausrede fürs dick werden. Ich schieb alles aufs Kind :-p.

Beitrag von carrylind 30.09.10 - 18:23 Uhr

Hi #sonne

geht mir genauso! Hab innerhalb von 5 Wochen auch 5kg zugenommen! #schock
Ohne zu naschen, viel zu essen oder sonst irgendwas! Hab nicht mal Gelüßte auf irgendwas! #kratz

Vor kurzem meinte jemand sogar, ich bekäme mein Baby noch dieses Jahr! Dabei kommt es erst ende März. #aha

Das ist der veränderte Stoffwechsel. Da kann man wohl nischt machen!

LG Carry mit #baby

Beitrag von maries-mami 30.09.10 - 18:26 Uhr

geht mir genauso!
Trage normalerweise Konfektionsgröße 36/38, und musste
nun die erste Jacke in Gr. 42 kaufen! Hab auch locker 12 Kilo
mehr. Und das schon in der 23.Woche.

Stören tuts mich aber überhaupt nicht, freue mich immer wenn
die Leute sehen dass ich SS bin. Und man wird ja bald entschädigt :-)

LG

Beitrag von pingu1 30.09.10 - 18:36 Uhr

Sitz auch grad wieder ganz frustriert hier. Darf morgen wieder zum US, aber leider muss ich davor an der Waage vorbei. Naja, bin jetzt in der 11. Woche und 8 Kilo sind es bestimmt schon. Da kam so viel zusammen. Aufgehört mit rauchen, Prüfungszeit (nur sitzen!) und eben die SS.

Hab auch Angst, dass es langsam zu viel wird. Werd ich morgen mal fragen. :-[