Gurte beim Teutonia Mistral S

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gartenrose 30.09.10 - 17:47 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe heute die Gestelltragetasche gegen den Sportwagenaufsatz getauscht (mein kleiner ist nun sieben Monate alt und strammes Liegen findet er nicht mehr so klasse).....

Er kann zwar noch nicht alleine sitzen, aber lt. Kia und Physiotherapeutin ist es kein Problem, wenn er leicht erhöht liegt...
Nun habe ich einen Fußsack drin liegen und habe die Gurte durch die Schlitze gefummelt. Mein Problem ist nun nur, die Gurte kommen von soweit oben, dass sie eher über sein Gesicht verlaufen als auf den Schultern. Klar, irgendwann kommen die Schultern, aber ist das normal so, oder habe ich etwas falsch gemacht???

Oder habt Ihr Eure kleinen in dem Alter noch gar nicht angeschnallt? Ich finde die Gurte gerade ziemlich doof :-( Auch der Schrittgurt ist irgendwie so blöde *nerv*

Sorry fürs #bla, wollte es nur mal los werden u fragen obs bei noch jemandem so ist....;-)

Beitrag von mini-wini 30.09.10 - 17:57 Uhr

Hallo,

habe auch den Mistral S und komme mit den Gurten auch nicht wirklich klar. Mir gehts genau wie dir. Die oberen Gurte fangen bei meiner Maus in Stirnhöhe an und den Schrittgurt finde ich auch doof.
Meine Maus hängt da auch immer drin wie so ein Schluck Wasser, während andere Kinder in ihren Buggys immer so toll sitzen (sieht zumindest so aus).
Leider lassen sich die Sportwagenaufsätze ja immer nicht testen, beim Kauf sind die Babys dafür ja noch viel zu klein. Und jetzt ist der KiWa schon zu alt zum tauschen.
Sonst bin ich aber sehr zufrieden mit dem Wagen, finde das auch sehr ärgerlich, dass sich die Gurte nicht in andere Positionen stellen lassen um sie der Größe des Kindes anzupassen. Oder haben ich da auch was missverstanden.

LG

Beitrag von canadia.und.baby. 30.09.10 - 18:37 Uhr

Beim schritt gurt gibt es 2 Schlitze in der auflage als ich den oberen verwendet hatte , passte es besser mit dem Teutonia Fusssack aus der Tragetasche.

Jetzt mit dem Winterfußsack nehme ich den unteren der schlitze.


Solange sich meine noch nicht aufgesetzt hatte , hatte ich die schultergurte weggelassen und sie nur mit dem Beckengurt angeschnallt.