Keine Brustschmerzen mehr. Bitte um Rat..

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von rusu74 30.09.10 - 17:48 Uhr

Hilfe...

letzten Freitag hatte ich den Transfer von 3 Embryonen und nehme seitdem Crinone. Ich hatte bisher jeden Tag sehr starke Brustschmerzen. Konnte ohne BH gar nicht laufen. Seit heute morgen spüre ich kaum noch etwas. Wer hat Erfahrungen damit. Hab Angst das alles vorbei ist.

LG rusu74

Beitrag von juliet76 30.09.10 - 18:16 Uhr

Hi,

brauchst du nicht das hat bestimmt nichts damit zu tun. Eher würde ich mir Sorgen machen, wenn ich auf einmal ziehende Rückenschmerzen bekommen würde.


Bye

Beitrag von -gummel- 30.09.10 - 18:41 Uhr

Hallo Rusu
Ich hatte bei diesem Versuch überhaupt keine Anzeichen und war trotzdem schwanger. Wenn du einen Blastotransfer hattet könntest du sogar am Wochenende einen Test wagen voraussgesetzt natürlich du hast nichts nachgespritzt.

lg Skea

Beitrag von -gummel- 30.09.10 - 18:43 Uhr

Muss aber leider dazu sagen das ich eine Abbruchblutung sehr früh hatte.. also es auch ein Negativ schlussendlich war. Das ist aber Privat und habe ich auch erst heute erfahren..

Beitrag von rusu74 30.09.10 - 19:17 Uhr

das tut mir sehr leid. Mensch, nimm Dir Zeit das zu verdauen, aber gib nicht auf!

LG und Kopf hoch Susanne

Beitrag von motmot1410 30.09.10 - 20:41 Uhr

Die Brustschmerzen kamen vermutlich vom HCG der Auslösespritze.
Ich hatte das auch nach der PU und einige Tage nach dem ET war es dann komplett weg. Erst jetzt am Anfang der 6.SSW kommen die Brustschmerzen wieder zurück ;-)

Alles Gute#klee

Beitrag von projektname-remruew 01.10.10 - 13:11 Uhr

Hi Rusu,

ich hatte am Dienstag vergangener Woche auch diese furchtbaren Brustschmerzen.
Die kommen:
1. vom gespritzen HCG und
2. vom Utrogest.

Warum die (auch bei mir) einfach wieder weggegangen sind: Keine Ahnung. Was ich aber weiss: Das hat nichts mit dem Ausgang des Versuches zu tun.
Also: Lass uns hoffen .-)

Viel Glück!