Himbeerblättertee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibbi5 30.09.10 - 17:57 Uhr

So ich habe mir den tee nu geholt in der apo meinten sie zu mir ich solle zwei mal am tag zwei tassen davon trinken
weiß jemand genau wie man den anwendet also wieviel wie oft und ab wann

Beitrag von shadow-91 30.09.10 - 18:07 Uhr

Huhu,

aber der 34.SSW 2Teelöffel auf eine Tasse.
Aber wieviel kann ich dir nicht sagen.

LG Stephie 26+6

Beitrag von prinzesschen29 30.09.10 - 18:09 Uhr

Hallo

ab der 36. SSW, 2 Telöffel auf eine Tasse, 2-3 Tassen pro Tag.

Beitrag von almostmama 30.09.10 - 18:11 Uhr

Hallo!!!

Und wofür ist dieser Himbeerblättertee gut???

Liebe Grüße

Beitrag von bibbi5 30.09.10 - 18:11 Uhr

hmm gute frage ich glaub der macht den mumu weicher

Beitrag von luckygal1985 30.09.10 - 18:58 Uhr

also ich habe von meiner hebi einen geburtstee verschrieben bekommen, den man sich auch in der apotheke bestellen kann.

besteht aus

50 g himbeerblätter
25 g schafgarbenkraut
25 g brombeerblätter
25 g frauenmantelkraut

den soll man jedoch wie folgt nehmen:

37. + 38. ssw, täglich 1 tasse mit 1 teelöffel
39, + 40. ssw, täglich 2 tassen mit 2 teelöffeln

soll noch besser sein, als nur der himbeerblättertee. ;-)

Beitrag von vchilde1976 30.09.10 - 21:24 Uhr

Himbeerblättertee sollte nicht vor der 34. SSW genommen werden!!!

Ich habe vom Himbeerblättertee eine Woche lang jeden Tag einen Becher getrunken, mache jetzt gerade eine Woche Einnahmepause und werde am Sonntag wieder damit anfangen, dann aber mit vier Bechern pro Tag. Ein bis zwei Teelöffel pro Becher, kochendes Wasser drauf, dann zehn bis 15 Minuten ziehen lassen.

Guckst Du auch: http://www.babyclub.de/magazin/schwangerschaft/geburtsvorbereitung/himbeerblaettertee.html