Geht es einen schritt vorran oder teusch ich mich?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lovelyhoney 30.09.10 - 18:38 Uhr

Hallo ihr lieben,
meine Maus (6Monate) hat heut echt was seltsames veranstaltet^^
Sie schiebt sich seit einigen Tagen rückwärts durch die gegend (gaannz stolz erzähl;-) )
und heute als ich aus dem Bad kam hab ich gesehen das sie mit den Füßen an der couch lag( in Bauchlage) ich denke mal sie wollte sich rückwärts weiter schieben aber durch die couch drückte sie sich in den vierfüßler stand( noch nicht gan perfekt aber das ist ja egal STOLZ)
das hat sie ien paar mal gemacht und dann ist sie irgendwie wieder von der couch weggekommen und wollte sich scheinbar wieer hochdrücken....
der bauch war auch vom boden abgehoben aber sie ihre füße sind weggerutscht immer und immer wieder also kein vierfüßler mehr...das hat sie geärgert und sie hat nur noch gemeckert in bauchlage aber auf den rücken wollte sie auch nicht.
Sie hats dann immer wieder versucht ist aber auch immer mit den füßen weggerutscht sodass sie sich wieder statt in den vierfüßler u komm rückwärts durch die wohnung geschiben hat.

Hoffe das es so erlklärt hab das man versteht was ich mein( bissel kompliziert:-p )

Ist das nun ein ansatz fürs krabbeln? könn wir in nächster zeit damit rechnen das das auch ohne couch klappt mit dem vierfüßler?
oder alles nur zufall?
Überspringt sie dann das drehen? denn sie kann sich nur von rücken in bauchlage bringen andersherum noch nicht^^(aber immerhin^^)

vielen dank

Beitrag von aguti 30.09.10 - 19:42 Uhr

Bei meiner Tochter ( auch 6 Monate ) ist es genauso, sie drückt sich rückwärts und kommt nur vorwärts wenn sie sich abstoßen kann.
Auch dreht sich sich immer auf den Bauch aber noch nicht zurück.
Ich denke das ist normal und das mit dem robben und krabbeln kommt in den nächsten Wochen / Monaten......

Meine Große war damals schneller, aber jedes Kind ist anders.

Sag mal wieviel und wie oft schläft Deine noch? Sind eure Nächte ruhig?

Greta schläft meistens 2 mal am Tag, manchmal auch drei mal.....
Zur Zeit wird sie nachts wieder öfter wach und will den Schnulli.