schon wieder kkh! 17 SSW und ich weiß nicht mehr weiter!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von junisonne10 30.09.10 - 19:07 Uhr

hi ihr lieben,

ich bin total fertig und lieg mal das zweite mal in diesem monat im krankenhaus. nachdem bei mir ja vor drei wochen bronchitis festgestellt wurde ich ich kurze zeit später wegen atemnot im krankenhaus lag, bin ich heute wieder eingeliefert worden. obwohl mein hausarzt meinte, dass es sich gebessert hat und ich nur zur sicherheit mal zu einer lungenspezialistin gehen soll, was ich auch gleich tat, diese war total schockiert, mein lungenvolumen ist gleich null und auch ohne abhören sind rasselgeräusche in der lunge hörbar.

sie hat mich jedenfalls gleich ins krankenhaus eingeliefert und ich darf erst wieder raus, wenn es mir gut geht. aufjedenfall hat sie mir solche angst um mein muckelchen gemacht, dass ich daheim total zusammengebrochen bin. mein freund hat gleich seinen dreitägigen lehrgang abgebrochen und meine schwiegermutter hat mich ins krankenhaus gebracht und so lange gewartet, bis mein schatz da war.

ich wurde sogar gerönt. mach mir jetzt natürlich totale sorgen. auch wenn der bauch abgedeckt war und die nur oberhalb gerönt haben, einmal und mit geringer strahlenbelastung. hatte das einer von euch auch? der gyn hat grünes licht dafür gegeben... und auf dem ultraschall sah alles in ordnung aus, eine erste erleichterung.

jetzt bekomme ich nach drei wochen endlich ein antibiotikum...

aber angst um mein kleines hab ich trotzdem so wahnsinnige! was sagt ihr?

junisonne10 + #ei (17 SSW)

Beitrag von nicce1 30.09.10 - 19:23 Uhr

Hallo,

das klingt ja gar nicht so gut. Kann Deine Ängste total verstehen, habe meine 1, SS eigentlich so gut wie im Krankenhaus verbracht. Irgendwas war leider immer...

Du musst immer dran denken, dass es in dem Moment für dich und Dein Baby das beste ist, auch wenn es schwer ist.

Und ich habe letzens einen Bericht gesehen, wo es hieß, dass röntgen gar nicht so schlimm für das ungeborene (nach der 12 SSW.) sein sollt.

also Kopf hoch, ich drücke die Daumen !!!