Termine,wie lange braucht ihr morgens?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kurkuma 30.09.10 - 19:07 Uhr

Hallo:-)
Wenn ihr morgens nen Termin habt und stillt,das Baby fertig macht und frühstückt und duscht.wie lang braucht ihr dann?meine Tochter ist 12Tage alt und noch dauert alles ewig.wenn ich nen termin um 10 Uhr hab und noch zum Bahnhof schieben müsste mit Fahrzeit muss ich bestimmt um sieben anfangen mit allem...#schwitz geht das irgendwann schneller?auch mit dem stillen?
lg

Beitrag von berry26 30.09.10 - 19:36 Uhr

Hi,

also ich muss meinen Sohn jeden Morgen um 8 in den Kindergarten bringen. Ich stehe um kurz vor 7 auf und schaffe das eigentlich ganz gut. Allerdings dusche ich abends und morgens gibts nur ne Katzenwäsche. Ausserdem gibt es Frühstück erst nachdem der Große im Kiga ist, der frühstückt dort mit den anderen um 8:30 Uhr. Gestillt wird morgens vor dem Aufstehen im Bett.
Wenn ich also duschen und frühstücken müsste vorher, dann müsste ich warscheinlich um 5:30 Uhr aufstehen um es zu schaffen.

LG

Judith

Beitrag von ryja 30.09.10 - 20:02 Uhr

1,5 - 2 Stunden

Zwei Kinder und ich. ohne duschen, aber mit frühstück. der zwerg ist ein schnelltrinker (10 min)

Beitrag von tragemama 30.09.10 - 19:51 Uhr

1,5 Stunden mit zwei Kindern und mir :-)

Beitrag von lienschi 30.09.10 - 20:13 Uhr

huhu,

ich rechne immer so 1,5 Stunden vom Aufstehen bis aus der Tür raus.

1/2 Stunde für mich zum Duschen
1/2 Stunde stillen (jetzt Müsli füttern)
1/2 Stunde selbst frühstücken, Tasche packen, ausgehfertig machen

Das spielt sich mit der Zeit ein und wird auch bei Euch noch schneller gehen. :-)

lg, Caro

Beitrag von adonia1984 30.09.10 - 20:21 Uhr

Hallo Kurkuma,

wie sehr ich die verstehe :-)

Bei mir war das morgens am Anfang auch immer ein Staatsakt, da hat jede Herztransplantation kürzer gedauert!

Aber es spielt sich alles immer mehr ein und auch schneller als du denkst.

Ich dusche zum Beispiel immer abends, damit ich das morgens nicht auch noch machen muss.

Und das stillen ist nachher ein Klacks, glaub mir, das machst du auf einer Pobacke.

Alles wird Besser :-)

Conny