Kann mir da einer mal helfen .

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von butterflywinniepuh20 30.09.10 - 19:34 Uhr

Mein kleiner Mann ist nicht recht viel mit seinen 8 Monaten kommt mir so vor aber ich schreibe mal sein essen plan auf .

8-9 uhr : 240ml Michflascherl
12 uhr : 150ml Michflacherl
14-15 uhr: Obstmus
18-19 uhr : 240ml Michflascherl

Zwischen durch ist der Finger Food und das gerne .

und in der nacht kommt er ca. 3 mal noch um ein Milchflascherl .

Aber leider ist mein kleiner keine Gemüse Breie oder etwas mit Fleisch er mag es am liebsten von Mama mit essen weil das mehr Gewürz ist er mag das milde nicht was soll ich da machen soll ich seine Gläschen etwas schmackvoller machen weil ich komme leider nicht oft zum selber kochen weil er jetzt die Phase hat stunden lang durch die gegen zu schreien und nur auf Mami ruhig ist .

Bitte um antworten meine Familie ist da keine große hilfe weil meine Schwester ist ein klugscheiser naja eine besser wiesser mama eben #schmoll

Beitrag von carrie23 30.09.10 - 19:53 Uhr

Er kann genauso bei dir mitessen, Gläschen brauchen Kinder nicht ( hab selber jedoch Gläschen gefüttert aber meine habens auch gegessen, obs die Kleinste auch isst kann ich noch nicht beurteilen ).
Man hat Zeit zum Selber kochen, glaubst du meine drei hocken nicht den halben Tag auf mir?
Ich koche abends vor, friere ein und wärme auf.
Das spart ungemein viel Zeit und auch Geld weil man dann in großen Portionen vorkochen kann.