Kater hat mich gekratzt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von minchen32 30.09.10 - 20:19 Uhr

Huhu,

ich habe meinen Kater heute von seinem Platz weg gescheucht weil ich mich hin legen wollte. Nun das fand er total scheisse und hat mir eine gewischt #zitter Hat auch geblutet. ich weiß dass man Toxo nur bekommt von dem kot und nicht vom kratzen. Auch Bakterien meistens durch nen Biss, aber muss ich mir jetzt Gedanken machen???


Bin Toxo negativ


LG Yasmin mit Bauchzwerg 22+5 #verliebt

Beitrag von shadow-91 30.09.10 - 20:20 Uhr

Musst dir keine Gedanken machen

Beitrag von tragemama 30.09.10 - 20:23 Uhr

Ist Deine Tetanus-Impfung aktuell?

Beitrag von minchen32 30.09.10 - 20:25 Uhr

mmh die letzte habe ich 2004 bekommen als ich nach afrika gefolgen bin

Beitrag von derhimmelmusswarten 30.09.10 - 20:43 Uhr

Iwo. Da würd ich mir gar keine Gedanken machen.

Beitrag von nadja.1304 30.09.10 - 20:44 Uhr

Mein kleinster Kater (obwohl mittlerweile schon 1 Jahr alt) spielt noch gern, indem er auf meinen Finger rumkaut und mit den Hinterläufen schön kratzt. Und bisher ist da noch nie was passiert. Ich denke, dass ist sicher nicht das erste Mal, dass du gekratzt wirst, oder? Würde mir wirklich keine Sorgen machen.
LG Nadja 23+5

Beitrag von mueckle84 30.09.10 - 21:08 Uhr

Ach was..... wenn es arg ist, Bepanthen drauf und gut is! :-p
Mein Kater hat mich auch während der Schwangerschaft nicht verschont und mir immer wieder eine gewischt #rofl

Männer eben, wenn sie nicht mehr die erste Geige spielen..... #rofl#rofl#rofl