Brotmahlzeit

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sternie12 30.09.10 - 20:33 Uhr

Hallo liebe Urbinis,

habe mal ne Frage:
Bei mir aus der Krabbelgruppe und auch Bekannt geben ihren Kleinen n(zw. 6 - 9 Monate) abends schon Scnitten zu essen. Mein Kleiner (7 Monate) bekommt noch Milchbrei. Ab wann sollte man mit Schnitte anfangen?

Beitrag von berry26 30.09.10 - 20:50 Uhr

Das kannst du jederzeit. Wenn ein Kind beikostreif ist, kann es auch Brot und Fingerfood essen. Verschlucken wird sich dein Baby nicht, da der Würgereflex bei den Kleinen noch sehr weit vorn im Rachen ausgelöst wird.


LG

Judith

Beitrag von sternie12 30.09.10 - 20:55 Uhr

aber was macht man darauf auf die Schnitte?

Beitrag von berry26 01.10.10 - 09:12 Uhr

als ersten Aufstrich würde ich Obstgläschen z.B. nehmen. Es geht aber auch Butter, Margarine und Frischkäse. Bei uns kam auch gut Bananenbrot an. Später kann man auch mit vegetarischen Aufstrichen und Käse oder Kochschinken das Angebot erweitern. Streichwurst und Streichkäse würde ich im ersten Lebensjahr nicht geben, da einfach zuviel Gewürze und Zusatzstoffe enthalten sind.

LG

Judith