Frage zur FWU

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bunny2204 30.09.10 - 21:05 Uhr

Hallo,

ich hab am 11.10. den Termin zur Fruchtwasseruntersuchung.

Wie lange besteht das Risiko einer FG danach? Mir wurde gesagt ich soll mich 2 Tage schonen/liegen. ist dann die Gefahr vorbei?

LG BUNNY #hasi 14+2

Beitrag von mtinaaa 30.09.10 - 21:08 Uhr

Huhu ich habe sie schon 2x gemacht. Mir wurde gesagt 3 Tage davor und danach hoch dosiert Magnesium nehmen und liegen #pro#klee

L.G Tina die viel Babyzubehör in der VK hat.;-)#winke

Beitrag von bunny2204 30.09.10 - 21:10 Uhr

#danke für deine antwort, das werd ich mir merken. hab am Dienstag nochmal FA-Termin, da wird das wohl besprochen.

LG BUNNY #hasi die den ganzen Keller voller Babyzubehör hat ;-)

Beitrag von silky21 30.09.10 - 21:15 Uhr

Hi,
also ich habe auch eine FW-Untersuchung hinter mir. Bei mir sagte der Arzt auch, zwei Tage, wobei das Hauptrisiko bei 24 Std. ist. Allerdings sagte er auch, dass ich 10 Tage keinen Sport machen soll und nicht schwer heben, nicht so viel Stress..
alles Gute bei der Untersuchung.
Viele Grüsse
Silky

Beitrag von bunny2204 30.09.10 - 21:18 Uhr

#danke dir

Mein Mann ist erstmal 2 Tage ganz daheim, weitere 5 Tage arbeitet er dann eingeschränkt so dass er sich nachmitags um die Kids kümmern kann....

hoffe das reicht.

LG BUNNY #hasi

Beitrag von schokihase 30.09.10 - 21:17 Uhr

Gneau 2-3 Tage schonen. Ich hatte schon 2 FWUs und hab immer am ersten Tag wirklich komplett gelegen und die anderen beiden Tagen langsam gemacht was bei der zweiten mit nem kleinen Kind nicht so einfach war. Das Fehlgeburtsrisiko hält aber theoretisch länger an, wobei die ersten 24h wohl die kritischten sind und dann sagt man so eine Woche dann ist die Gefahr vorüber. Nach einer Woche hab ich auch wieder alles gemacht (Kind gehoben, Sport etc...).
Alles Gute.

Beitrag von bunny2204 30.09.10 - 21:23 Uhr

#danke dir

mein Mann wird die ganze Woche daheim sein (solange die Kinder da sind und nicht in Kiga). So kann ich mich zurück ziehen. Ich glaub ich hol mir dann noch ein paar DVDs :-)

Lg BUNNY #hasi