Die unwissende wieder...Frage zu Schneeanzug und Regenkombi mit Fleece

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von fusselchen. 30.09.10 - 21:38 Uhr

hallo,

eine frage zu dem thema was zieh ich am besten an hab ich noch...

ich hab bis jetzt im winter immer auch beim rodeln ne winterkombi sprich regenjacke und hose mit fleece gefüttert von tchibo gehabt... da dann ne fleecejacke drunter und nen pullie, thermostrumpfi und ne winterleggins unter der hose... und sie war immer schön warm konte sich gut bewegen...

jetzt hab ich das gleiche dieses jahr auch wieder vor nur die jacke ist ne normale die wasserabweisend ist ne dicke und die hose ist ne gefütterte regen mit fleece vom aldi, darunter wieder thermostrumpfi und winterleggins...

wollt jetzt keinen schneeanzug kaufen, das reicht doch auch so im kindergarten oder?? mehr anziehn müssen sie ja nicht nur jeans aus und leggins an... gut bewegen kann sie sich auch und es drück nichts da alles bissel zu groß ist...

mach mir da jetzt voll den kopf ob die dann sagen nö eicht nicht, weil warm ist sie ja angezogen... oder!?

lg bianca
und sorry fürs nerven, erstes kind;-)#zitter#schwitz#verliebt#schein

Beitrag von bine3002 30.09.10 - 21:58 Uhr

Na ja, wenn sie sich alleine anziehen kann, dann geht das in Ordnung. Wenn sie noch Hilfe braucht, dann wäre eine Schneehose besser, die sie dann einfach nur drüber zieht. Sonst müssen die Erzieherinnen ja zwei Hosen anziehen.

Beitrag von fusselchen. 30.09.10 - 22:12 Uhr

über die jeans drüber!?? dann kann sie ja unter der regenhose auch ihre jeans anlassen... dann ist es nur eine... hmm...