Was für Decke oder warmes im KIWA

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnuffellotte 30.09.10 - 21:40 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

so langsam wird es ja kühler und so langsam mache ich mir Gedanken was ich der Kleinen anziehen soll bzw. was ich Ihr mit in den KIWa packe. Sie ist nun genau 9 Wochen alt.
Wenn Sie im Maxi Cosi sitzt hat sie meistens entweder einen Body(kurz) ein Longsleeve und eine Fleece gesteppte Strickjacke an und eine Jogginghose oder Jeans..manchmal kriegt Sie die Decke über die Beine. Wie schauts da im Kiw aus? Anziehsachen genau gleich, Fleecedecke und gut ist evtl. Schutz vom KIWa drüber....aber was mache ich dann im Winter??? Vorhin lag Sie bei meinen Eltern im Longsleeve und Jogginghose auf der Couch war wach und hatte kalte Händchen....wird es schon Zeit für Pullis? Ich bin selber eine Frostbeule..aber war das schon zu wenig oder ist das andere zuviel?

Vllt. habt ihr ein paar Tipps...
für N8 habe ich nun einen Sterntalerschlafsack bei Ebay geschossen für den Winter...da zieh ich ihr doch auch ganz normal nen langen Schlaffi drunter oder? Jetzt hat sie bisher einen TCM Sack und iwas in Nicky drunter.

Bitte um ERfahrungswerte

Danke
Lg ELA mit Pia die gerade wach geworden ist zur letzten Flasche vor dem Morgengrauen :-)

Beitrag von schnucki025 30.09.10 - 21:56 Uhr

#winke

also meine Tochter ist im Januar Geboren und da war es ja richtig kalt draußen #zitter und da meine Tochter nur im KIWA geschlafen hat bei uns auf den Balkon.

Hatte sie folgendes an im KIWA: 6 Wochen war sie alt.

LA Body
Pulli
Strumpfhose
etwas dickere Jogginghose
Socken
Winterjacke
Mütze

Obendrauf hatte ich dann ein Daunen Kissen und darauf dann ein bissi dickere Decke.
Manchmal habe ich sie auch einfach in ein Schneeanzug gesteckt kissen + Decke drauf und so hat sie dann meist 3-bis std geschlafen auf den Balkon bei - graden.

Sie war bis heut noch nicht Krank (fast 9 Monate.

Ich denke wenn du sie schön warm ein packst wird ihr auch nicht kalt werden. Musst halt immer die Tempi im Nacken fühlen ob die warm ist.

Ich würde ihr anziehen im KIWA >> LA Body - Pulli - Strumpfhose - Hose - Socken - dickere Jacke - Mütze - Kissen - Decke >>> das reicht dann



LG Schnucki

Beitrag von blockhusebaby09 30.09.10 - 22:15 Uhr

Hallo

Ich hab auch ein Säuglingsdaunenkissen drauf.
So brauch ich die Maus nicht sooo warm anziehen.
Zur normalen Bekleidung eine Jacke(je nach Temperatur unterschiedlich warm)
und eine Mütze wenns ganz kalt wird noch Handschuhe und noch eine Decke über das Kissen.
Bei Schmuddelwetter noch den Windschutz drüber.
Auf dem Sofa hab ich meist eine Babydecke drüber,aber nur wenn der Kamin nicht an ist.#schwitz
Kalte Händchen bedeuten nicht immer das ihr kalt ist die sind bei so kleinen Zwergen oft kalt.
Temperatur sollte man im Nacken fühlen.
Aber ich muss auch sagen es ist bei diesen Wetter nicht immer leicht das richtige anzuziehen.
Ich hab schon mein 4. Baby und rätsel auch immer wieder.#gruebel

Ganz liebe Grüße#herzlich