Atemnot in Rükenlage..was kann das sein???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von extravagance 30.09.10 - 22:09 Uhr

Hallo Ihr lieben Kugelbäuche,

ich weiß seit 2 Tage nicht was los ist. Bin nun 30.SSW und wenn ich nun flach auf dem Rücken liege bekomme ich schlecht Luft und Sehstörungen. Ich muss mich dann aufsetzen und nach links oder rechts drehen.

Das macht mir bissl Angst, kann es sein das die Kleine mir da irgendwas abdrückt?

Wer hat vllt. Erfahrungen damit?

Lieben Gruß

Susi mit Bauchzwerg 30.SSW #winke

Beitrag von wuestenblume86 30.09.10 - 22:10 Uhr

Hallo!

Die Kleine drückt dir die Vene ab und das führt auf Grund der Unterversorgung zu diesen "Ausfällen" ;-) einfach wegdrehen auf die Seite

Beitrag von tina2802 30.09.10 - 22:11 Uhr

Huhu,


bin zwar nicht mehr ss aber ich kann ein lied davon singen!!!

Das ist die Vena carva wo dein Mäuschen drauf liegt und drückt sie dir ab!!!

Am besten ist es wenn du dich dann so hin legst wo es nicht passiert!!!



Alles gute weiterhin!!!



Gruß Tinchen

Beitrag von fyluc 30.09.10 - 22:12 Uhr

#winke

hab es auch ,mein fa sagte ich soll mal zum hausarzt

Beitrag von simse1975 30.09.10 - 22:16 Uhr

Hallo,

ganz normal, wie schon die anderen sagten: die Vena Carva. Die Hauptvene im Rücken wird dann "abgequetscht". Es fließt nicht mehr genug Blut durch und man bekommt es mit dem Kreislauf.
Das Baby drückt darauf. Deshalb sollte man besser auf der Seite liegen. Am besten sei übrigens die linke Seite, da die Vene mehr rechts im Rücken verläuft.
So wurde es mir vom Frauenarzt erklärt.

LG
Simse

Beitrag von extravagance 30.09.10 - 22:17 Uhr

Oh ha..naja was erleidet man nicht alles zum Wohle unserer Kleinen...

Erst wurde ich widerwillig vom Bauch- zum Rückenschläfer und nun werde ich nochmal widerwillig zum Seiten-fastsitzend-Schläfer....

Zum Schluss schlafe ich noch im Stehen :-)

Danke Ihr Lieben.... #schwitz

Beitrag von krtecek 30.09.10 - 22:31 Uhr

aber liegend geht auch, da hastg du zu früh aufgegeben

Beitrag von anioleczek 30.09.10 - 22:31 Uhr

Ich schließe mich meinen Vorrednerinnen an.
Die Hauptvene im Rücken wird "eingeklemmt" und somit kriegst du schlecht Luft. Habe ich auch :(
Kann nur auf der Seite liegen und das ist dann auch schwer mir starken Beckenschmerzen#schock

Lg

Beitrag von krtecek 30.09.10 - 22:38 Uhr

hmm, wollte dir raten auf dem Buich zu leigern aber in der 40SSW wird es eher wohl nbit gehen