Elterngeld antrag

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von christina7787 30.09.10 - 22:31 Uhr

Hallo, ich hoffe es kann mir jemand helfen bei dem Ausfüllen des Antrages..
Elternteil 1 bin ja quasi ich :) und muss ich Elternteil 2 (mein Partner) mit ausfüllen obwohl ich alleine die Elternzeit nehmen will ?! Weil er im mom Arbeitslos ist und er keine Verdienstbescheinigung etc bekommt.. reicht es nicht wenn nur ich das für mich ausfülle (also nur Elternteil 1)?
und
zählt die mutterschutz zeit auch schon dazu oder zählt der bezugsmonat erst ab dem zeitpunkt in dem der mutterschutz endet?!
hoffe ich versteht was ich meine :)
lg

Beitrag von laura2502 30.09.10 - 22:49 Uhr

Lebst du denn mit ihm? Das musst du glaub ich machen damit die sehen ob ihr nicht ueber einen bestimmten Rahmen verdient.
Aber bei mir war es auch 4 Jahre her. Ich musste fuer ihn nichts ausfuellen weil wir nicht miteinander gewohnt haben.

LG Laura

Beitrag von teddy1820 30.09.10 - 22:51 Uhr

Hallo

Ich habe den Antrag auch nur für mich ausgefüllt. Allgemeine Sachen haben wir für beide eingetragen , aber nur meine Verdienstbescheinigung .
Du bekommst das Elterngeld nach dem Mutterschutz und dann für 10 Monate.

Ich war persönlich beim Jugendamt und habe direkt nachgefragt ob alles richtig ausgefüllt ist.

Alles liebe gruß Claudia mit Maike