Alpträume in der SS, HILFE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ki77ki 01.10.10 - 07:40 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich muss euch unbedingt Schreiben. Ich hatte einen furchtbaren Traum heute nacht. Ich bin aufgewacht und seit dem total durcheinander. Ich bin in der 6ssw und hatte vor knapp 2 JAhren eine Fehlgeburt. Gestern war ich beim FA und es sieht alles super aus, er ist sehr zufrieden.

Nun zu meinem Traum: Ich wäre beim irgendeinem FA gewesen und sie hätte mich untersucht und dann gesagt, dass das Baby nicht mehr da wäre. Hätte sich verabschiedet ich müsste ins Krankenhaus.

Als ich aufgewacht bin war ich so fertig. Mein Herz hat gerasst wie verrückt, konnte am Anfang keinen klaren Gedanken fassen. Jetzt habe ich mich wieder so ziemlich beruhigt. Ich weiß, ganz tief Innen das alles OK ist und gut laufen wird, aber dieser Traum hat mich doch etwas durcheinander gemacht.

Kennt das noch jemand von euch. Wer hatte auch solche Träume. Muss ich mir Gedanken machen? Haben sie eine Bedeutung?

Freue mich auf Antworten.

LG

ki77ki

Beitrag von 5kids. 01.10.10 - 07:47 Uhr

Guten morgen!

Alpträume in der Schwangerschaft sind unangenehm aber vollkommen normal. #liebdrueck Es liegt wohl daran,daß du dir schon jetzt Sorgen um dein Kind machst. Glaub mir,ich bin nun zum 6.mal schwanger und mache das jedesmal mit #schwitz Meistens ging es dabei um tödliche Unfälle (z.B. Ertrinken im Tsunamie,am Seil aufgehängt am Baum baumelnd #schock#schock#zitter) meiner bereits vorhandenen Kinden...



Wünsche dir zukünftig angenehmere Nächte !

LG
Andrea

Beitrag von merry29 01.10.10 - 07:47 Uhr

Hey,

klar hat das eine Bedeutung. Es sind nämlich die ganz normalen Ängste die in einem schlummern. Mir ging es auch so. Hatte 4 FG und jetzt ist alles gut. Bin in der 26 ssw. Hatte das auch extrem am Anfang. Wenn Träume immer wahr werden würden....oh je, dann wär mein Leben schon ganz schrecklich verlaufen :-)

Ich wünsche Dir das alles gut ist und das Du eine tolle Schwangerschaft hast. Versuche irgendwie positiv zu denken und an das Baby zu glauben

Lg Merry:-)

Beitrag von bunny2204 01.10.10 - 07:52 Uhr

Hallo

ich weiss nicht wie oft ich von FG geträumt habe in den ersten Wochen. Ich hatte 2005 2 FGs und danach inzwischen 2 gesunde bekommen. Das nächste ist inside #verliebt .

Aber ide Alpträume sind in jeder SS da und ich träume auch andere Dinge die nicht sehr schön sind. Bin jedes Mal fix und fertig. Bei mir geht das eigentlich bis zum Ende der SS, wobe es ab dem 5ten Monat nicht mehr so gehäuft vorkommt. Anfangs hab ich dass eigentlich jede Nacht und sogar wenn ich Mittags mal ein Nickerchen mache.

Lg BUNNY #hasi

Beitrag von sonnenscheinchen69 01.10.10 - 08:16 Uhr

Ich träume seit einigen Wochen nur Blödsinn. Wache oft nachts auf und bin dann erst mal wach, weil die Träume so echt sind. Bin auch schon weinend aufgewacht. Finde es echt extrem und würd es gerne abstellen, weil ich echt schlecht schlafe. Mindestens jede 2. Nacht.

LG Sonnenscheinchen#schwitz

Beitrag von ki77ki 01.10.10 - 08:41 Uhr

Danke Ihr lieben für die aufbauenden Antworten. Das hat gut getan.

Ich bin echt froh, das es so einen tollen Forum gibt mit so tollen Mädels!!

#winke

Beitrag von buegelfee2010 01.10.10 - 09:06 Uhr

Schau mal unter folgendem Link nach, was Dein Traum bedeuten könnte:

http://www.deutung.com/

Träume bedeuten oft etwas ganz anderes, als was man geträumt hat. Sprich, träumt man vom Tod, heißt das nicht automatisch, dass jemand sterben wird.

LG