Nochmal Frage wene Schleimpropf

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tiefschneetaucherin 01.10.10 - 08:34 Uhr

Ein paar Threads tiefer hatte ich gepostet,das mir gestern scheinbar der Propf abgegangen ist...seitdem war nichts schleimiges mehr beim abputzen dabei,jetzt gerade war wieder so ein dickes Stück das erstemal nach gestern abend beim Abputzen am Klopapier..aber das sind richtige schleimige Stücke,echt groß,jedoch nichts blutiges.
Ist das normal?

Liebe Grüße
Tiefschneetaucherin
ps: Ich habe heute Mittag meinen nächsten Vorsorge Termin,wollte aber vorab hier nochmal nachfragen,da ich sehr verunsichert bin.#zitter

Beitrag von mami-5 01.10.10 - 08:41 Uhr

hallo,

ich kenne es eigentlich nur so, dass der Pfropf als ganzes abgeht, jedoch muss es nicht unbedingt blutig sein, bei meiner ersten Geburt, war es direkt davor, also ich hatte schon Wehen, bevor dieser abging, bei den anderen war es unterschiedlich , aber im großen und ganzen hat es sich immer zwischen 1 Woche und 2 Tage davor abgespielt.

aber Fakt ist, dass sich bei dir etwas am Muttermund tut, also, allzu lange wird es nicht mehr dauern !

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du bald eine schöne Geburt haben wirst.

lg.Petra

Beitrag von qrupa 01.10.10 - 08:42 Uhr

Hallo

ja, das ist normal. Bei manchen geht er als ein Stück, bei anderen über mehere Tage verteilt. Ist beides ganz normal und gut möglich dass da auch noch mehr kommt

LG
qrupa

Beitrag von tiefschneetaucherin 01.10.10 - 08:43 Uhr

Ich danke euch für die raschen Antworten.Dann brauche ich mir ja soweit keine Sorgen machen und werde einfach mal weiter abwarten.
Dankeschön:-)

Beitrag von goejan 01.10.10 - 08:43 Uhr

hi du...ja das kann schon sein. muss nich immer alles blutig sein. :-) heißt aber auch nix, wenn der abgeht. hast schon wehen oder noch gar nix? bei mir hats nach sp abgang trotzdem noch ne woche gedauert ehe die kleine kam. aber heut mittag beim arzttermin kannst es dir nochmalbestätigen lassen. :-)

alles liebe..

Beitrag von tiefschneetaucherin 01.10.10 - 08:51 Uhr

seit Dienstag habe ich wehen,die Mittwoch auch von meiner Ärztin bestätigt wurde,anhand des CTG konnte man es eindeutig erkennen.