@ marieclaire: Rezept Spinat-Canneloni

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sumpfdotterblume89 01.10.10 - 08:35 Uhr

Wie versprochen anbei die Zutaten + Zubereitung (4 Portionen):

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 TL Pflanzenöl
1 kg TK Blattspinat
1 Pack Schafskäse
800 g passierte Tomaten
1 Bund Basilikum
16 trockene Canelloni

Zwiebel klein würfeln, Knoblauch pressen und alles in 2 TL Pflanzenöl glasig braten. Ansschließend TK-Spinat zugeben und erwärmen. 1/2 Pack zerbröckelten Schafskäse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
Parallel dazu 800 g passierte Tomaten erwärmen, mit Salz und Pfeffer würzen und gehacktes Basilikum einrühren.
Ofen vorheizen.
1/2 Menge der Tomatensoße in eine Auflaufform geben, Canneloni mit Spinatmasse füllen und drauf legen. Restliche Tomatensoße über die Nudeln geben. Schafskäse zerbröseln und über das Gericht streuen.
Ca. 30 Minuten bei 180°C backen.

Hinweis: WW-geeignet - 7 PP pro Portion