Lineal verschluckt - Was ist denn da los?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nadinesn 01.10.10 - 08:41 Uhr

Schaut euch mal bitte mein ZB an :-)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/842047/537224

So etwas hatte ich noch nie. Was hat das zu bedeuten? Müsste die Tempi nicht eigentlich noch höher steigen??? Bin grad bisschen überfordert :-D

Beitrag von diva-82 01.10.10 - 08:45 Uhr

Hey !!

Du hast ja noch ein wenig zeit sie wird bestimmt schon steigen sowas hatte ich auch mal zur zeit hab ich nen Flummi verschluckt ;-)

LG

Beitrag von technotubbie1981 01.10.10 - 08:49 Uhr

Hallo,

schau dir mal mein ZB an.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/858643/536849
Ist auch nicht anders. :-)
Ich hoffe auch mal dass die Tempi noch steigt.

Beitrag von nadinesn 01.10.10 - 08:55 Uhr

Ja sieht fast so aus wie bei mir....dann hoff ich mal dass unsere Tempi noch steigt :-)

Beitrag von technotubbie1981 01.10.10 - 08:59 Uhr

Ja, da bleibt nur hoffen.
Wobei ich nicht recht dran glaube, dass es geklappt hat.
Sitzt ja nur ein Bienchen.
Und seit Mittwoch hab ich voll die Pickel bekommen.
Gestern mittag hatte ich für ca. ne viertel Stunde voll die Mensschmerzen.
Aber so schnell so gekommen sind, so schnell waren sie dann auch wieder weg.
Naja, jetzt heißt es einfach abwarten.

Beitrag von nadinesn 01.10.10 - 09:02 Uhr

Wer weiss vielleicht ist das ein kleines Kampfbienchen...wir müssen wohl abwarten. Aber ich hab diesen Zyklus auch nicht das beste Gefühl...

Beitrag von technotubbie1981 01.10.10 - 09:05 Uhr

Ja, hoffe auf ein Kampfbienchen. :-D
Dir dann auch mal noch viel Glück. #klee

Beitrag von nadinesn 01.10.10 - 09:06 Uhr

Danke schön :-) Däumchen sind gedrückt :-)

Beitrag von schne82 01.10.10 - 08:58 Uhr

ich hab gehört, dass die Hochlage auch immer unterschiedlich sein kann, sie muss nicht unbedingt 0,5 höher sein oder sonst was, hauptsache eine Hochlage ist erkennbar und das ist sie ja bei dir.

Beitrag von nadinesn 01.10.10 - 09:01 Uhr

Okay...ich bin ja schon mal froh, dass laut ZB mein Eisprung pünktlich war. Vor meiner Tochter hatte ich eine Gelbkörperschwäche und das ist jetzt das erste ZB nach meiner Tochter. Und vorher hatte ich auch gemessen und sowas hatte ich noch nie...