Aprilis - wart ihr schon schoppen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von celini13 01.10.10 - 09:01 Uhr

Hallo liebe Aprilmamas,

wie sieht es bei euch so aus mit dem Vorbereitungswahn? Bei mir geht nun die 12. Woche zu Ende und ich bin echt am überlegen, und irgendwie auch in Versuchung, schon einzukaufen für mein Würmchen. Vor 14 Tagen habe ich schon unseren kompletten Babykram vom Boden geholt und sortiert. Ein paar Dinge werden wir neu brauchen: ein Bettchen (das alte nach 2 Kindern kaputt), einen Autositz und einen kleineren Kinderwagen (der alte passt nicht zusammen mit dem Hund in unseren Kombi). Naja und Fläschchen und vielleicht noch ein paar süße Anziehsachen würde ich wohl auch neu kaufen. Bloß - ist es noch zu früh?
Nach meinem Bauchgefühl könnte ich am liebsten jetzt schon alles fertig machen, aber der Kopf bremst noch etwas.

Wann werdet ihr so los flitzen und euch fertig ausstatten?

Viele Grüße

Beitrag von perladd 01.10.10 - 09:06 Uhr

Hach ich kann mich auch nicht zusammenreissen und war in der 10 woche schon bodys und höschen und sowas kaufen. War im h und m und konnte einfach nicht dran vorbei gehen. Inzwischen hab ich bodys ohne ende, jäckchen, ein badetuch, söckchen, nen schlafsack und auch nen maxi cosi.
Hab halt alles in neutralen farben geholt und werde auch weiter hin immer mal etwas kaufen was man so braucht. Alles irgendwann auf einmal zu kaufen ist mir zu heftig.

Beitrag von pingu1 01.10.10 - 09:09 Uhr

Hallo,

also da es meine erste SS ist, weiß ich noch gar nicht recht wann man so etwas macht. Bin jetzt in der 11. SSW und hab heut FA-Termin#huepf...naja, wenn da alles gut ist, werd ich wohl an dem ein oder anderen niedlichen Teil nicht mehr vorbei können:-p....werde es dann auch allen sagen, ich glaub auf die eine Woche kommt es dann auch nicht mehr an. Freu mich drauf mich dann endlich richtig schwanger zu fühlen....warum soll man nicht schon mal was mitnehmen wenn einem gefällt. Passieren kann bis zum letzten Tag was, da dürfte man ja nie.....viel Spaß#winke

Beitrag von desi14 01.10.10 - 09:10 Uhr

Bin am Montag in der 12 W. Ja bei meiner cousine, die hat soooooviele süße Sachen und nur Marken. Aber noch keine Klamotten, da wir ja nicht wissen was es wird. Nur sowas wie Krabbeldecke, Wickelunterlage und sowas, große Teile. Babyzimmer haben wir auch noch auf dem Speicher.

Einen neuen/gebrauchten Kiwa brauchen wir auch. Der letzte war ja ein Zwillingswagen. Und einen Maxi Cosi. Fläschen möchte ich neue haben.

Wenn ich denn endlich weiß was es wird kaufe ich auch so nach und nach Klamotten....neue und gebrauchte.

Mein Bauchgefühl sagt mir das es diesmal ein Junge wird, auch weil die SS ganz anders ist.Was wir uns eigentlich auch wünschen nach 3 Mädels. Aber ich hab Angst das ich falsch liege und deshalb kaufe ich nichts

Beitrag von celini13 01.10.10 - 09:27 Uhr

Na da ist es bei dir ja ähnlich wie bei uns, wir haben 2 Mädels - und irgendwas in mir ist darauf versteift, dass es diesmal ein Junge wird. Ich hoffe, dass im Inneren mein Bauchgefühl nicht durch mein Unterbewußtsein manipuliert wird...

Beitrag von blubmaus 01.10.10 - 09:10 Uhr

HUHU..

ich bin kein Aprilli, ich bin ein 1. Märzi... aber gertaut habe ich mich noch nicht....

Blubmaus ( 19 SSW )

Beitrag von bine2008 01.10.10 - 09:10 Uhr

Hallo :)

ich würd auch schon am liebsten shoppen gehn aber ich trau mich noch nicht!!!ich möcht außerdem noch warten bis wir wissen was es wird!

ich zähl jeden tag bis zur nächsten untersuchung und freu mich schon total wenn dann alles richtig los geht......shoppen,vorbereiten ect.

alles gute und liebe grüße sabine

Beitrag von -euphorie- 01.10.10 - 09:14 Uhr

Ich hab schon 1-2 sachen gekauft, aber auch neutrale sachen #hicks

Und seit gestern trage ich eine Umstandshose #huepf

Habt ihr schon zugenommen?

Ich bisher 3,5 Kilo #schmoll


Liebe grüße, mine

Beitrag von celini13 01.10.10 - 09:23 Uhr

Ohja, zugenommen habe ich auch schon ganz schön. Das selbe wie du. Allerdings brauch ich noch nicht die Umstandskleidung. Ich hatte meine Klamotten von der Zeit aufgehoben, wo ich noch etwas fülliger war - und diese sind jetzt total bequem am Bauch. Bin ja jetzt auch noch nicht so schwer wie einst in meinen Bestzeiten. Mal sehen wie das noch weiter so geht. Im Moment habe ich das Gefühl, ich nehme rasant zu. Derweil habe ich für das Abnehmen von 15 kg damals fast 2 Jahre gebraucht - und nun habe ich mir in 12 Wochen schon wieder über 3 Kg angefuttert #zitter - aber ich bin auch immer hungrig zur Zeit :-)

Beitrag von anni.k 01.10.10 - 09:27 Uhr

ich hab noch nicht wirklich zugenommen.
aber ich hab im laufe des tages immer einen ziemlichen blähbauch #hicks
bin diese woche eh noch zu hause und hab da meist meine jogginghose an, die eh etwas zu groß ist.
ansonsten trag ich aber auch schon die erste umstandshose, da es einfach so schön bequem ist :)

lg

Beitrag von anni.k 01.10.10 - 09:17 Uhr

morgen :)

bin in der 11. woche und 3 bodies hab ich schon geholt...
eigentlich habe ich mir auch immer vorgenommen, dass ich damit noch warte, aber ich kann an so manchen sachen einfach nicht vorbei gehen ;)
naja schlimm find ichs jetzt auch nicht...was man hat das hat man :)
mein oma hat schon ganz süße babyschühchen gestrickt #herzlich
wir denken einfach positiv, dass alles gut gehn wird #klee

an "größeren" sachen brauchen wir eigentlich alles, da es unser 1. kind ist.
babybett bekommen wir aber wahrscheinlich von dem besten freund meines mannes geschenkt.
kinderwagen und babyschale ist quasi auch schon ausgesucht und diese woche meinte der vater meines mannes, dass er die sachen gerne bezahlen möchte :)
naja und die anderen sachen kommen dann auch nach und nach, aber damit werden wir noch warten...

lg

Beitrag von lukasa2010 01.10.10 - 09:27 Uhr

Hi,
ich bin zwar keine April Mami, dafür eine November Mami.

Man sagt immer man soll nicht so früh anfangen mit kaufen - aber ich bin inzwischen froh schon alles fertig zu haben. Bin jetzt 31+6 und muss seit der 28. Woche liegen wegen vorzeitigen Wehen, Trichterbildung usw. u.a. auch 2 Wochen Krankenhaus.

Ich habe nach den 12 Wochen angefangen mit einkaufen. Immer mal wieder ein bissel halt. Kiwa haben wir 19 Woche bestellt, dauerte ja auch 7 Wochen bis der da war.

Kizi haben wir in der 21. Woche bestellt und Lieferung dauerte auch 9 Wochen.

Babysachen haben wir nach dem 100% Outing angefangen zu kaufen, das war ab etwa der 16. Woche. Wobei Jungenouting sicherer ist als Mädel.

Fangt an mit shoppen, passieren kann immer was und ab Woche 30 kann man eh nicht mehr so ewig durch die Prärie laufen um zu shoppen.

LG und viel Spaß beim Shoppen,
lukasa

P.S. wenn Ihr ein tolles Kizi sucht, dann schaut mal unter www.meblik.de nach (ist allerdings nicht ganz billig)

Beitrag von celini13 01.10.10 - 09:34 Uhr

Genau aus diesem Grund bin ich auch so sehr am überlegen - bei meiner 1. Schwangerschaft war ich seid der 31. Woche im Kkh. Und zu Hause war noch nix vorbereitet. Alles hat mein Mann dann alleine gemacht - und ich war traurig, das alles verpasst zu haben...
I
n einer Woche habe ich Urlaub, da wird es bestimmt kein Halten mehr geben und wir werden schon mal das Bettchen besorgen.

Dir viel Glück - die Geburt ist ja nicht mehr weit. Und eine schöne Restkugelzeit...

Beitrag von oldtimer181083 01.10.10 - 09:37 Uhr

Hallöchen,

ich bin auch eine April-Mama #winke Gekauft habe ich noch nichts,liegt aber eher daran das meine tochter erstmal 14 Monate ist,und ich somit noch alles habe.
Geschwisterwagen kriege ich geschenkt muss ich nur abholen, und dann n paar Fläschen und Schnulli.
Achja n Bettchen das Zimmer machen wir aber erst so im 7. Monat fertig, haben wir bei Julia auch so gemacht.
Alles andere hab ich ja noch, ausser es wird n Junge (ich hoffe ja mal,aber n Mädel nehm ich auch ;-)) dann darf ich nochmal shoppen gehen,weil n junge in rosa und lila mag ich net #rofl
Bei meiner 1.SS hab ich ab der 13.gekauft wie ne Wilde :-) Achja ich könnt glaub ich Drillinge anziehen mit den vielen Klamotten.
Zimmer haben wir damals in der 17.SSW gekauft fertig gemacht in der 29.Woche...
kleider gewaschen gebügelt und Zimmer eingeräumt hab ich in der 32. und 33. Woche.
War auch sehr froh fertig gewesen zu sein,weil nachher war ich nur noch platt und hatte "Wehwehchen" ;-)
Da ich abergläubisch bin kauf ich nix vor der 13.Woche aber ab dann find ich sollte man ruhig anfangen,dann wird´s auch net ganz so teuer weil man net alles auf einmal besorgt ;-)



Lg Mel mit Mupfel (10+6) #verliebt

Beitrag von kloanemaus 01.10.10 - 10:05 Uhr

Huhu Aprilies

Also ich hab auch noch nix gekauft, war mir bis etz immer
noch zu früh zumal es ein paar Komplikationen gab. Ich denke wenn
beim nächsten Fa Termin alles in Ordnung is dann werd ich mal ein paar neutrale Teile kaufen :-)

Ansonsten warten wir bis wir wissen was es wird.

lg steffi

Beitrag von crazyangel.09 01.10.10 - 10:17 Uhr

Huhuu,

also ich hab auch noch nicht angefangen einzukaufen. Bin jetzt 12 SSW aber trau mich noch nicht. Da ich schon eine FG ende 16 SSW hinter mir habe, bin ich da eher vorsichtig geworden. Ok, es kann immer etwas passieren. Habe dieses Mal aber eher ein gutes Gefühl. Würde schon gerne jetzt schon losrennen, aber mein Schatz bremst mich immer und meint wir warten einfach noch ein bisschen #schmoll

Naja, den letzten VU Termin für dieses Jahr habe ich eine Woche vor Weihnachten und wer weiss, vielleicht erfahren wir ja dann auch was es wird. Wär ein super tolles Weihnachtsgeschenk :-D

Ansonsten brauchen wir uns keine Gedanken wegen größeren Dingen zu machen. Bekommen das meiste eh geschenkt und das werden wir dann anfang Januar in Angriff nehmen.

LG Angel mit Zwerg#ei 12 SSW