gehts jetzt los???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von renaultmaus 01.10.10 - 09:40 Uhr

Hallo ihr lieben,
ich brauch mal eure meinung.

also ich bin nun 38+5. woche
laut meinem arzt liegt der zwerg schon sehr weit unten und er wäre schon mit finger ans köppel durch den muttermund gekommen....

heut morgen hatten mein männl und ich uns sehr lieb #hicks und kurz danach hatte ich einen kleinen braunen schleimpfropf (aber wirkle nur klein)
und dann beim toilettengang leichte blutspuren...

ich muß dazu sagen das ich schon seit tagen immer mal bisl schleimigen abgang hatte....

naja und nun zieht das im rücken... aber a nur im Rücken und das durchgängig....

was denkt ihr? könnten das schon anzeichen für de geburt sein? oder dauert es noch ewig bis der zwerg da ist????

Beitrag von nisi1982 01.10.10 - 09:45 Uhr

Guten Morgen,

ich würde auf jeden Fall, wenn man blutigen Ausfluss hat - egal welcher Form - zumindest meine Hebi anrufen oder die FÄ - wenn keiner erreichbar ist, ins Krankenhaus. Für mich hört sich das schwer nach Beginn der Geburt an! Also ab ans Telefon!!!

LG und alles Gute für die Geburt
nisi #winke