bebivita

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von muttitheresa 01.10.10 - 10:08 Uhr

habe hier schon viele gelesen, dass auf die marke bebivita geschworen wird. habe momentan probleme mit der milasan 1. die kleine hat zwar keine verstopfung aber sehr doll bauchweh und nur ein mal am tag eine stuhlwindel mit ganz wenig drin.
wollte nun auf milasan 1 plus wechseln und bin nun aber nicht sicher ob ich mal bebivita probieren soll! was meint ihr?
diese ganze probiererei kann doch für so einen zwerg nicht gut sein! aber man sagt ja auch, dass die kleinen wissen was ihnen gut tut und was nicht und seit ich die milasan 1 nehme trinkt sie auch ganz wenig...

Beitrag von 19jasmin80 01.10.10 - 10:39 Uhr

Du sagst es selbst, das ständige Wechseln bekommt den Kleinen nicht.

Wir geben auch die Bebivita aber auch mit Milasan hab ich beim Großen sehr gute Erfahrungen gemacht was die Verträglichkeit angeht. Ich kann über beide Nahrungen nichts nachteiliges berichten.

Beitrag von cathy82 01.10.10 - 21:25 Uhr

Meiner hatte bei Milasan auch Verstopfung!
Bin dann langsam auf Bebivita.

Seitdem gibts keine Probleme mehr!

Das ist aber von Kind zu Kind unterschiedlich!

Alles Gute und viel Glück!

LG

Cathy mit Julian (16 Wochen)

Beitrag von ani771 01.10.10 - 21:28 Uhr

hey!
wenn ihr nicht zurecht kommt, dann wechsel-aber langsam!!
ersetz erst eine flasche( so 2-3 Tage), dann die 2. Flasche ,dann so weiter!!
du wirst merken, ob es bekommt oder nicht!

wünsche alles gute!!

Beitrag von lilalaus2000 01.10.10 - 23:53 Uhr

hi, ich nehme auch bebivitapre mi bebivita1er gemischt

die dosierung ist gleich, drum mische ich das pulver und es klappt supergut. also 2 pack pre und 1 pack 1er.

ich würde das mal mischen und dann langsam auf bebivita umsteigen.
ja ist billig, aber echt gut, steht den teuern milchpulvern um nichts nach :-)

lg,