VL...............

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blossom2 01.10.10 - 10:14 Uhr

Hallo ihr,:-D

habe mal eine Frage wegen der VL. Erscheint die direkt nach 10 Min. und wie intensiv ist sie??? Freue mich auf eure Antworten.

Lg blossom#winke

Beitrag von melmaus74 01.10.10 - 10:23 Uhr

huhu,

also meine "VL" erschienen immer anfangs grau und meist wenn der test trocken war. komischerweise wurden diese von tag zu tag stärker und rosaner #kratz - kurzum meine VL waren immer positive tests (habe aber auch meist schon früh gestestet - diesmal bei ES +9).

ich hatte mal spaßhalber einen test in wasser gehalten und da war nix mit VL, der war blütenweiss - also VL gab es bei mir noch nie!

viel glück
mel

Beitrag von nixfrei 01.10.10 - 10:30 Uhr

Hallo Mel,

in deiner VK die blauen SST´s... sind das 10er oder 25er.
Hatte heute früh ja auch mit so einem getestet an ES+10.
Siehe hier: http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2831750&pid=17916598&bid=24

Wie wars denn bei dir genau?

LG

Beitrag von melmaus74 01.10.10 - 10:37 Uhr

huhu nixfrei,

das waren 10er von ebay. an es+9 hatte ich da wirklich nur mit phantasie als er trocken war einen grauen schatten und einen tag später wurde er intensiver (sieht man glaub auch im bild). so richtig erkennbar war er dann es+11 rosa und dicker wobei das immer erst nach der angegebenen zeit sichtbar wurde! und der clearblue digital der ja ein 25er ist zeigte an es+11 gleich "schwanger 1-2 an", ich habe den mal spaßhalber auseinandergebaut weil mich die stärke der linien interessiert hat (bild auch in vk).

vg mel

Beitrag von nixfrei 01.10.10 - 10:45 Uhr

Hm... bei mir wars aus Versehen ein 25er. Hatte vorher nicht draufgeguckt.
Aber es ist so, wie du es beschreibst, mit viel Phantasie im trockenen Zustand ein ganz leichter Strich. Sieht man nicht gleich auf den ersten Blick. Allerdings war es so, dass ich schon nach 10min. oder so beim Hin-und Herwenden einen leichten Schatten gesehen habe.

Puh, ist das verwirrend...

Beitrag von melmaus74 01.10.10 - 10:54 Uhr

jaja und genau deshalb sagt man dass man erst NMT testen soll - weil so weisst du wieder nicht wo du dran bist und musst dich eh noch gedulden - aber ich brauche das auch #rofl

viel glück #klee


wie weit bist du denn? wenn nicht kaufe dir einen clearblue digital mit dem kann man schin 4 tage vor nmt testen - aber auch da ist klar je näher an nmt umso eindeutiger das ergebnis aber ich glaube bei nmt -2 sagt der auch schon 90% sicherheit voraus

Beitrag von melmaus74 01.10.10 - 10:55 Uhr

Klinische Studien mit Urinproben aus der Frühschwangerschaft und dem Clearblue Digital Schwangerschaftstest zeigten folgende Ergebnisse: 55 % der Frauen erhielten das Ergebnis „Schwanger“ vier Tage früher, 86 % der Frauen drei Tage früher, 97 % der Frauen zwei Tage früher und 99 % der Frauen einen Tag früher.

Beitrag von nixfrei 01.10.10 - 11:06 Uhr

Bin heute ES+10 (evtl. 9), aber ich wollte früh testen, weil ich SB habe seit ES+6 und dachte, ich könnte sonst vielleicht irgendwas einnehmen dagegen.
Allerdings kann ich mit so nem Rate-Test nicht bei der FÄ auftauchen ;-)