ET+ Wer noch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimi3011 01.10.10 - 10:23 Uhr

Hallo Mädels,



Bin heut ET+ 4 , Mumu zwar verkürzt aber noch zu und muss morgen wieder zum FA. Es zieht ab und an am Bauch und im Rücken, denk dann immer ok. jetzt gehts los...aber dann doch nicht.

wer hat noch den ET überschritten? und wie gehts euch damit?

#herzlich-liche Grüße
mimi

Beitrag von miiumii 01.10.10 - 10:29 Uhr

Hallo

Bei meinem Sohn war ich auch über dem ET.
Nach 10 Tagen wurde es Eingeleitet...
Passierte nix von alleine..

Lg 34ssw + Mini 4 Jahre #herzlich

Beitrag von kondi87torin05 01.10.10 - 10:32 Uhr

huhu

ich bin auch et+1. habe seit 3 wochen wilde wehen und heut war ich beim fa und siehe da mumu 3 cm auf, kopfdrückt und gmh verstrichen. bin jetzt total aufgewühlt nach der eipollösung und guter hoffnung das sie bis heut abend da ist da ich die ganze nacht geburtswehen hatte und immernoch habe aber ctg zeigt nix an

Beitrag von bluemchen35 01.10.10 - 10:35 Uhr

Hallo,

mir gehts genau so wie Dir. Ich hoffe, daß es auch bald los geht.

Bin jetzt auch bereits 3 Tage über ET-Termin.

MUMU bereits 1-2 cm offen, Gebämutterhals stark verkürzt, ab und zu wehen...... aber sonst tut sich einfach nicht.

Ach ja habe seit 3 Tagen auch noch eine richtige Erkälktung. :-(

Langsam kann ich wirklich nicht mehr ( Rückenschmerzen, ..... )

Wir können nur hoffen, daß es bald los geht:-)

Viele Grüße
bluemchen35