MICHEL aus LÖNNEBERGA - welches Buch?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von engelchen28 01.10.10 - 10:26 Uhr

hallo!
mein mann möchte mit unserer großen (5) zusammen ins weihnachtsmärchen gehen. er geht mit 2 arbeitskollegen zusammen, die auch kinder in dem alter haben (wird von der firma organisiert). sie schauen "michel aus lönneberga". meine große kennt die geschichte noch nicht und wir möchten sie vorher mit ihr lesen.
nun habe ich bei amazon geguckt und suchte sowas wie die gesamtausgabe o.ä.! es gibt x verschiedene...nun weiß ich aber nicht, welches werk nun DIE MICHEL-geschichte ist. könnt ihr mir einen tipp geben??
danke!
lg
julia

Beitrag von tinar81 01.10.10 - 10:32 Uhr

Wir haben Immer dieser Michel vom Oetinger-Verlag. Hat die ISBN-Nr 978-3-7891-2946-9 und kostet 16,90 Eur.

Habe ich bei uns in der Buchhandlung gekauft. Da sind die Geschichten drinne, die es auch als Filme gibt. Also so ziemlich alles. Die Einzelbände die da drinne sind sind: Michel in der Suppenschüssel, Michel muss mehr Männchen machen und Michel bringt die Welt in Ordnung.

Unser Sohn hat dieses Buch seit ca. 3 Monaten. Er wird nächste Woche 5. Da er abends immer Geschichten zum Vorlesen möchte, haben wir zuerst alle 3 Bände von Pippi Langstrumpf gehabt und danach eben Michel. Er kannte ihn aber auch vorher schon und wusste das er allerlei Streiche macht. Er liebt dieses Buch total, leider sind die einzelnen Geschichten in den Bänden doch ziemlich lange, so dass bei uns eine Geschichte locker für 2-3 Abende reicht.

LG Martina

Beitrag von engelchen28 01.10.10 - 10:54 Uhr

hallo martina!
prima, klingt gut! danke für den tipp. als altersempfehlung steht da 6 - 9 jahre..hm...aber vor dem weihnachtsmärchen lesen fände ich schon gut. viele grüße und schönen kindergeburtstag nächste woche #:-)!
lg
julia
p.s.: pippi, bullerbü & lotta aus der krachmacherstraße haben wir auch schon durch #:-)

Beitrag von tinar81 01.10.10 - 11:04 Uhr

Die Altersangabe kommt daher, dass Kinder in dem Alter das Buch selber lesen können. Vorlesen geht aber so ziemlich immer....#schein

Beitrag von engelchen28 01.10.10 - 11:28 Uhr

huhu...nein, das denke ich nicht, dass die altersangabe vom selber-lesen her kommt, sonst gäbe es keine bücher mit text ab z.b. 12 monaten oder 24 monaten. ich denke, es geht um das textverständnis. pippi langstrumpf habe ich mit meiner tochter gelesen, als sie nicht ganz 5 war und ich muss agen, viele passagen waren wirklich erst für deutlich ältere kinder. es geht ja nicht nur darum, dass man liest und das kind zuhört, sondern auch darum, dass z.b. danach fragen beantwortet werden könnten, eben leseverständnis (oder vorleseverständnis in diesem fall).

Beitrag von binnurich 01.10.10 - 10:33 Uhr

frag google nach der Gesamtausgbe und er bringt dir das hier http://www.amazon.de/Immer-dieser-Michel-Astrid-Lindgren/dp/3789129461

(hab ich auch gleich bestellt, meine liebt Astrit Lindgreen, Pippi haben wir durch auch die Kinder aus Lönneberga)