Welche Globuli bei Erkältung?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tinar81 01.10.10 - 10:55 Uhr

Hallo zusammen!

Frage steht ja schon oben. Meine Maus (2) ist total erkältet mit laufender Nase und Husten. Schlafen kann sie eigentlich schon ganz gut, aber tagsüber ist es dafür um so schlimmer. Eine Freundin hat gesagt sie gibt ihrem Sohn dann immer Ferrum phosphorikum vom Weleda.

Was gebt ihr (bevorzugt Homöopathisches)??? Mein Sohn hat immer Contramutan-Saft genommen, der ist auch homöopathisch und hilft bei Erkältungssymptomen und kann auch vorbeugend angewendet werden (haben wir nie getan), aber meine Tochter verweigert flüssige Medizin in jeder Form...

LG Martina

Beitrag von hongurai 01.10.10 - 10:59 Uhr

ferrum phos D12 - 3x5 globulis am tag

Ich habe ein sehr gutes taschenbuch "homöopathie für Kinder". Da gucke ich mir die mittelchen immer raus. Es gibt ja so viele und es muss schon sehr auf die symptome passen.

gute besserung!

Beitrag von casssiopaia 01.10.10 - 11:54 Uhr

Bezüglich der Globuli kann man da keine pauschale Auskunft geben.

Je nachdem, welche Symptome Dein Kind hat, hilft ein anderes Mittel. Da kommen grob geschätzt 100 verschiedene infrage.

Bei meiner Tochter hilft Pulsatilla sehr gut, das muss aber noch lange nicht bei Deinem Sohn helfen.

Was ich aber wirklich empfehlen kann, ist Engelwurzbalsam. Der wirkt Wunder - zumindest bei uns... Ich schmier ihn meiner Tochter abends auf die Brust und tagsüber immer mal wieder ganz dünn an die Nasenflügel. Sie hat dadurch eine freie Nase.

VG und gute Besserung
Claudia mit Magdalena (1 3/4) #sonne

Beitrag von nana141080 01.10.10 - 12:57 Uhr

Ohne Anamnese ist das schwer.
Es gibt Ferrum Phosphoricum.comp! Das sind Globuli als Komplexmittel.

Contramutan geb ich auch immer. Ist aber pflanzlich;-)

Alles Gute
Nana

Beitrag von claudia1500 01.10.10 - 14:17 Uhr

Hallo,

wie schon gesagt das mit der Homöopathie ist nicht ganz so einfach und oft helfen die Globulis nicht bei jedem so wie sie sollen.

Ich gebe meinen Kids Sambucus nigra und fahr damit eigentlich ganz gut.

Gute Besserung