Märzis wie geht es Euch ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dancediamond 01.10.10 - 11:03 Uhr

Hallo Ihr Lieben Märzis,

wie geht es Euch ? Was macht Euer Bauch ? Habt ihr noch irgendwelche Beschwerden ?
Hattet ihr schon ein Outing ?

Also mir geht es momentan echt sehr gut . Die Müdigkeit wird immer weniger...... ab und zu habe ich abends noch Sodbrennen.

Mein Bauch wächst fleißig - alle sprechen mich schon auf meine Schwangerschaft an - kann es also nicht mehr leugnen :-p

Ein Outing hatten wir in der 16 SSW , es wird ein Junge - und nicht zu übersehen.

#winke
Grüß euch alle ganz lieb und bin schon gespannt auf Eure Antworten

Lg
Jessica mit Shanice 3 Jahre und Jayden 17 SSW

Beitrag von yeti75 01.10.10 - 11:08 Uhr

Hallo,

bin jetzt 15.SSW und mir geht´s prächtig. Muss dazu sagen, hatte bis auf 2-3 Mal bissel Übelkeit, Dauermüdigkeit und Brustspannen keine Beschwerden und jetzt hat auch der Rest stark nachgelassen.
Habe recht früh schon einen Bauch gehabt und jetzt ist mehr als deutlich, dass ich schwanger bin - und ich bin stolz drauf !!
Hatte in der 14 SSW einen Termin zu NFM bei der Pränataldiagnostik und dort konnte man mir schon ein erstes und sehr vorsichtiges Outing auf einen Jungen geben....Bin gespannt, ob es dabei bleibt :-p

LG #winke Yeti

Beitrag von fialein84 01.10.10 - 11:08 Uhr

Huhu,

bin genauso weit wie du und mein Bauch ist, trotzdem ich dicker bin, so langsam (bei Vorteilhafter Kleidung) nicht mehr zu übersehen. Außer, dass ich nach wie vor viel Schlafen kann fühle ich mich recht unschwanger. Natürlich ziepts mal im Unterleib oder in der Brust, aber alles im Rahmen. Fühl mich sehr fit.:-)

Ein Outing bekommen wir nicht vor der 25. SSW, so mein Frauenarzt, denn davor ist es viel zu unsicher, mal davon abgesehen, meinte er, dass ein Outing eh nur zu 65% stimmt. Ich bin auch nicht ganz soo zufrieden mit ihm, aber auf einen Wechsel habe ich nun auch keine Lust#schmoll

Ende diesen Monats geht es so langsam los mit Kindersachenkauf*freu*

Liebe Grüße
Fia 17.SSW#verliebt

Beitrag von diemia 01.10.10 - 11:10 Uhr

Guten Morgen,

mir gehts auch super. Übelkeit und Müdigkeit sind weg und der Bauch fängt gaaaaaanz langsam an zu wachsen. Außerdem bin ich super motiviert. Ich putze, koche, bügel... War vorher gar nicht dafür zu haben...

Hatten in der 13. Woche ein vorsichtiges Jungen- Outing. Aber wir wissen ja selbst, dass es noch ziemlich früh ist. Und wer weiss, vielleicht fällt der Schniedel noch ab :-p Hab am Dienstag wieder Termin beim Doc. Vielleicht wissen wir dann mehr.... Hoffe natürlich wie immer, dass alles gut ist...

LG Mia mit Krümelchen, die heut in der 16.SSW angekommen ist #verliebt

Beitrag von zuckerpups 01.10.10 - 11:12 Uhr

Bin schlapp, unmotiviert und noch bis Mittwoch krankgeschrieben.

Wie schaffst Du das mit Deiner Tochter und der Schwangerschaft, gehst Du arbeiten?

Beitrag von dancediamond 01.10.10 - 11:17 Uhr

Oh du Arme ..... Bis vor 1,5 Wochen ging es mir aber genauso.
Shanice geht seit einem Monat in den Kindergarten , ich hole sie Mittags ab.

Nein hab meine Elternzeit verlängert - für 5 Monate arbeiten gehen hätte sich nicht gelohnt. Und mein Job in der Gastro hab ich vor einem Monat aufgegeben ........ Mit zwei Stunden Schlaf in der Nacht war ich zu K.O. tagsüber.

Lg

Beitrag von zuckerpups 01.10.10 - 11:35 Uhr

Mein Sohn (13 Monate ) geht jetzt seit 2 Monaten in die Krippe (bis 15 Uhr) und ich seit einem eigentlich wieder arbeiten, war aber den Großteil gleich mal krankgeschrieben. Erbrechen, Krankenhaus, Nasennebenhöhlen, mittlerweile rebelliert die Haut... es nimmt kein Ende.
Das hatte ich mir entschieden anders vorgestellt, aber offenbar hatte ich da auch zu hohe Ansprüche an mich selbst.

Beitrag von dancediamond 01.10.10 - 11:37 Uhr

Ja das ist meist so.............Versuch Dich von dem Druck dir gegenüber zu lösen und konzentrier dich ganz auf Dich und deine kleine Familie.

Aber vielleicht geht es dir bald wirklich wieder besser............ Kopf hoch

Beitrag von zuckerpups 01.10.10 - 11:43 Uhr

Vom Druck lösen ist nicht einfach, wenn alles liegenbleibt und es keinen Ersatz gibt, weder beruflich noch privat.

Beitrag von blubmaus 01.10.10 - 11:14 Uhr

Hallöchen...

ET 1. März#baby

Mir geht es gut, ausser Müdigkeit habe ich bisher nichts beklagen können, Sodbrennen habe ich auch, auch nur abends. #aerger

Ich kann nix mehr verbergen... habe leider auch schon tüchtig zugenommen, war bei meiner ersten SSW leider auch so, aber hab wieder alles runterbekommen, damals in rekordzeit, jedoch bin ich nun auch 10 Jahre älter. #gruebel

Outing ? Hätte ich auch so gerne... habe nächste Woche ( dann 20 SSW ) den nächsten Termin.. vielleicht bekomme ich ja eins. Das wäre schön....#huepf

Wegen meines BV leider ich an akuter Langeweile :-(

Liebste Grüße Blubmaus #schwanger nach erster IVF mit #baby inside 19 SSW

Beitrag von dancediamond 01.10.10 - 11:20 Uhr

HUhu Blubmaus,
nimmst du denn was gegen das Sodbrennen ?

Ach das mit dem Zunehmen kenne ich, bei meiner ersten SS hatte ich hinterher 23 kg mehr - binnen einem halben Jahr habe ich 28 kg abgenommen und war schon zu dünn.

Jetzt hab ich auch schon knapp 15 kg zugenommen -genau wie bei meiner ersten Ss- Mach mir aber keine Sorgen - das geht wieder runter.

Oh für nächste Woche drücke ich dir dann aber mal die Daumen - das klappt bestimmt mit dem Outing.

Lg

Beitrag von blubmaus 01.10.10 - 11:27 Uhr

Also.. ich nehme Bullrichsalz.... aber nur wenn es ganz extrem ist.
Das habe ich in meiner ersten SSW auch genommen...

WEHE WEHE das Baby bekommt keine Haare #nanana#schock

Mein Startgewicht war 61 kg, aber dank der Hormontherapie, die ja Gott sei Dank auch zum Erfolg geführt hat, hatte ich bis zum feststellen der SSW schon 6 kg mehr... also startete ich eigentlich mit 69 kg, liege nun bei 73 kg in der 19 SSW. Mein FA meint, das wäre schon OK...

Bei meiner ersten Tochter habe ich fast 35 kg zugenommen, aber auch alles wieder wech gewesen :-) hat auch was mit Ehrgeiz zu tun, das werde ich schon schaffen, Du sicherlich auch. Man ist ja nicht nur Mutter, sondern auch Frau !!:-p

Ich habe noch nichts geshoppt.... hätte sehr gerne ein Outing, bei meiner ersten Tochter hatte ich garkein Outing, wollte ich nicht, habe aber gefühlt es wird ein Mädchen... nun habe ich kein Gefühl :-(

Hauptsache es wird ein BABY#baby

Liebste Grüße Blubmaus

Beitrag von kosmee 01.10.10 - 11:17 Uhr

Hi,

also mir gehts super: keine Beschwerden, alles i.O.! :-D

Seit Anfang dieser Woche wächst mein Bauch zusehenst! Habe nun 1 kl. Kugel, die nach Schwangerschaft aussieht. #verliebt

Werde auch schon oft von Kollegen angesprochen, wie es uns geht. Echt süß! :-)

Letzte Woche beim US sagte der Arzt, dass es wohl ein Junge wird. Auch ich konnte was zwischen den Beinen sehen ;-) (Und die Nabelschnur lag woanders!)

Bin derzeit einfach nur happy, fühle mich richtig schön und bin meeeega stolz auf meinen wachsenden Bauch!!! Könnt die Welt umarmen! #huepf

LG Kosmee und Krümel (15+2)

Beitrag von cucina3 01.10.10 - 11:18 Uhr

Hi Du ! Bin auch ein Märzi.
Hoffe nächste Woche ein Outing zu bekommen.
Bauch ist nur ein wenig gewachsen.

Lieben Gruß

Beitrag von sweetelchen 01.10.10 - 11:22 Uhr

Wow ich bin jetzt in der 16 woche und ich bin richtig neidisch denn ich habe 0 Bauch :-( nicht mal ein klitzekleinies bisschen... #heul
uns erwartet auch ein kleiner bube und der papa ist ganz stolz denn von 4 Brüdern ist er der erste der einen Jungen bekommt #rofl
Momentan gehts uns nicht besonders gut aber das liegt an der starken erkältung ansonsten sind wir auch topfit wenn die nicht wäre.
Ich warte nur Sehnsüchtig auf meinen bauch noch nie hab ich mir so sehr gewünscht dicker auszusehen #rofl#rofl#rofl

Beitrag von snowy77 01.10.10 - 11:26 Uhr

Hallo!

seit heute geht es wieder ganz gut, hatte zwei Tage Magen-Darm-Infekt. Das war schlimmer, als die ersten 12 Wochen!!!


Bäuchlein ist schon da, ist ja auch die 2. SS und mein Sohn (jetzt 14 Monate) alt gibt mir schon mal immer einen süßen Kuss auf den Bauch. Ich frage ihn manchmal: "Wo ist dein dicker Bauch" und er zeigt stolz auf seien und dann noch auf meinen. Wirklich niedlich.

Outing hatten wir noch nicht, da noch zu früh, aber mein Sohn hat sich auch erst in der 32. SSW gezeigt.

LG snowy

Beitrag von s30480 01.10.10 - 11:53 Uhr

Hi Leute,
bin 18.SSW darf nicht mehr arbeiten, da wie bei beiden andern Schwangerschaften auch, hatte ich schon wieder Wehen, liege also viel rum.
Sonst muss ich mich immer noch frühs übergeben.. naja aber das geht so.
Wir werden die Zeit schon noch rumbringen.

Outing war nicht 100pro aber wahrscheinlihc wieder ein Junge :-)

LG Sandra mit Luke, Luis und Baby-ohne-Namen......

Beitrag von dancediamond 01.10.10 - 11:55 Uhr

Huhu,
schon Wehen ?
Oh du Arme ............. musst du jetzt nur liegen ? Oder darfst du auch ein wenig was tun ?

Lg

Beitrag von s30480 01.10.10 - 12:02 Uhr

Ich darf immerhin noch so viel machen wie ich mir zutraue.... aber mittlerweile kann ich das ganz gut einschätzen, mache das ja schon zum 3. Mal mit ;-)
beim ersten Mal musste ich allerdings ins Krankenhaus und bekam Wehenhemmer, weil mein Gebärmutterhals sehr stark verkürzt war, beim 2. und jetzt beim 3. Mal ist zumindest alles fest zu, bisher. Wenn ich mich weiterhin gut halte, darf ich zumindest noch ein bisschen aufstehen und rumlaufen... Beim ersten Mal kam mein Sohn in der 35. Woche beim 2.Mal in der 37. Woche und jetzt hab ich mir fest vorgenommen mindestens bis zur 38. Woche schwanger zu sein ;-)

Liebe Grüsse
Sandra

Beitrag von morena-brasil 01.10.10 - 12:27 Uhr

Huhu Jessica,

mir geht es sehr gut, mein Bauch wächst und wächst:-)
ja wir bekommen ein JUNGE#verliebt eine kleine Tochter haben wir ja schon#verliebt
Heute kaufen wir Farbe und zwar Babyblau#verliebt oh man das ist wie ein Traum.
am Dienstag habe ich ein FA Termin#verliebt
den kleinen spüre ich schon sehr deutlich, und auch regelmässig#verliebt

Ganz Liebe Grüße
Jenny, Katelyn 20Monate die schön schläft, und Babyboy Lucas der schön strampelt.#verliebt

Beitrag von krikri75 01.10.10 - 16:50 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mir geht's gut! Spüre mein Fischlein seit knapp 2 Wochen; nur seit gestern ist es ziemlich ruhig und ich ahne, wie es ist, wenn man immer wieder auf Lebenszeichen wartet ... beruhige mich damit, dass manch eine hier gepostet hat, dass es ganz ruhige Tage gibt.

Mein Bauchumfang war vergangene Woche bei 80 cm und die Kugel ist schon ganz gut zu sehen. Bin schlank, da fällt das wohl mehr auf.

Seit 3 Tagen brüte ich nun an einer Erkältung, die nicht so richtig kommen will, bisschen Schnupfen, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, leichter Halsschmerz... Ich bin tatsächlich mal 2 Tage nicht arbeiten gegangen; das ist Premiere! Merke, dass es mir schwanger leichter fällt, gut zu mir zu sein. Habe viel geschlafen und hoffe, dass die ganz dicke Erkältung gar nicht erst kommt.

Ich beschäftige mich viel mit dem Leben in meinem Bauch und damit, wie alles wird. Und lese viel hier herum. Das ist manchmal sehr beruhigend und manchmal auch nicht...

Viele Grüße
Krikri mit #stern und #ei (19. SSW)