Kein BV vom Arbeitgeber *grrr*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stinchen1981 01.10.10 - 11:53 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Hatte mich vor ein paar Tagen bei euch ausgeheult. Danke nochmal dafür :-)
Auch für die vielen Antworten.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&tid=2822122

Hatte heute mit meiner Chefin einen Termin. Leider wird das nix mit dem BV :-(
Sie hat mit der Krankenkasse telefoniert (ich war dabei) und es gibt für mich keine Chance, dass sie mir ein BV erteilt #schmoll

Wenn dann nur der FA. Aber macht er das? Eigentlich gehts mir ja relativ gut und ich will das BV auch nicht ausnutzen, nur um daheim zu sein.
Andererseits, fällt mir die Arbeit mittlerweile doch recht schwer.

Meine Chefin besteht darauf, dass ich nicht bis zum Ende meines Vertrages am 31.12. arbeite. Mutterschutz beginnt am 9.1.
Urlaub hab ich auch nur noch 3 Tage :-(
Ach ich weiß net, was ich tun soll...

Sorry fürs #bla #bla, musste nochmals raus aus mir...


Viele Grüße, Christine #winke

Beitrag von susannea 01.10.10 - 11:58 Uhr

Deine Chefin kann auf gar nichts bestehen!

Wenn du einen Vertrag hast und kein BV und gesund, dann arbeitest du bis zum Schluß, egal was die Chefin will!

Beitrag von wuestenblume86 01.10.10 - 12:02 Uhr

Deine Chefin kann dir den Vertrag nicht auflösen ohne deinem Einverständnis #aha Vertrag ist Vertrag.

Du arbeitest ja nur 2 Mal die Woche und sagst es geht dir eigentlich nicht schlecht #gruebel wieso willst du dann ein BV?! Mach langsam, nutze deine Pausen und dann geht das schon.

Ob dein FA dir ein BV erteilt, kann dir hier niemand sagen. Meine FÄ würde es nicht machen ;-)

Ich bin nun mit BV zuhause ans Sofa gefesselt und ich würde gerne noch arbeiten gehen oder mal raus :-(

Beitrag von schnecken-kind 01.10.10 - 12:04 Uhr

Hallo
Du betreust 2 Kinder.
Eins unter 6 .
Haszt du mal deinen Imunstatus prüfen lassen???
Wenn du nicht gegen alle Kinderkrankheiten imun bist ( Röteln, Windpocken, Maser..........)
Kann dir deine FA ein BV ausstellen.

ISt bei fast jeder Erzieherin inzwischen so.

Kosten um die 60 Euro trägt normal der Arbeitgeber.

Weil irgent etwas fehlt meistens.

LG Schnecken-KInd

Beitrag von dark-kitty 01.10.10 - 12:13 Uhr

Deine Chefin kann dich ja bezahlt freistellen, wenn sie unbedingt will... :-p Aber ich denke, sie will nur das Geld sparen, denn bei einem BV bekäme sie es ja in voller Höhe erstattet...

Lass dich bloß nicht auf sowas wie unbezahlten Urlaub oder krank schreiben ein. Du hast ein Anrecht auf deinen Lohn, solange du deine Arbeit ordentlich verrichtest. Auch einen Auflösungsvertrag auf gar keinen Fall unterschreiben! Sie kann dich nur "loswerden", wenn du einverstanden bist oder goldene Löffel klaust... ;-) Also lass dich nicht ins Bockshorn jagen.

BV vom FA wird schwer, höchstens bei großer seelischer Belastung. Ansonsten schreibt er dich höchstens krank...und dann bekommst du nach 6 Wochen nicht mehr deinen vollen Lohn. Sprich das mal mit dem FA durch, vielleicht hat er noch eine andere Idee. Denn gängeln tut dich deine Chefin ja schon etwas, wenn sie so tut, als könne sie da mitreden. #liebdrueck

Beitrag von ywis 01.10.10 - 12:20 Uhr

Also meine FA würde mir gleich wieder ein BV austellen, aber ich gehöre auch zu einer Berufsgruppe die nicht mehr viel machen kann bzw. weil ich im meinem Job alleine Unterwegs bin, auch keinen habe der die gefährlichen sachen ünbernehmen kann.
Wenn es dir aber gut geht, dann kann deine Chefin nichts gegen machen.
Meine Chefin hat mir am Dienstag eine Kündigung geschickt und wusste angeblich noch nichts von meiner ss..nun ja jetzt schon und sie muss die Kündigung zurück ziehen.
Sie hat mich also noch etwas an der Backe