Rezept für Lauch-Käsesuppe mit Hackfleisch....

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von merline 01.10.10 - 12:07 Uhr

...........oder wie man das so landläufig nennt!

Wie macht ihr sie?

#danke
LG Merline

Beitrag von oldtimer181083 01.10.10 - 12:26 Uhr

Huhu,

ich oute mich jetzt hier mal. Ich mach die immer mit diesem Maggifix.Sonst benutze ich das Zeug nicht,aber die Suppe mache ich damit immer,weil ich find das die gut schmeckt...



Lg

Beitrag von steffi1501 01.10.10 - 12:39 Uhr

Jep....das ist auch das einzige Fix-Produckt was ich nutze....

geht auch Prima für viele Personen auf der Party ;-)

nennt sich aber glaub ich Lauch-Käsesuppe mit Mett....jedenfalls kommt da Schmelzkäse mit rein ;-)

Beitrag von geli0178 01.10.10 - 13:09 Uhr

Hallo,

4 Stangen Lauch
1x Sahnekäse (Schmierkäse)
1x Frischkäse Kräuter
400g Hackfleisch
1l Gemüsebrühe
1 Zwiebel
nach Bedarf 1Knoblauchzehe

Zwiebeln und Knobi anbraten
Hackfleisch dazu geben und mit anbraten
Lauch und Gemüsebrühe dazugeben
zu Schluss noch den Käse mit unterrühren
30min köcheln lassen

Guten Hunger

Geli