Extreme Nacht - was mach ich mit der Tempi?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lichterglanz 01.10.10 - 12:21 Uhr

Hallo Zusammen,

Normalerweise messe ich immer zur selben Zeit und habe auch immer ungefähr gleich viel Schlaf.

Gestern Abend sind wir in unserem altem Haus gewesen (wir sind erst umgezogen) und haben da eine Großputzaktion gestartet. Deswegen waren wir auch erst um 4:00 Uhr wieder zu Hause. Bis ich geschlafen habe war es sicher 4:30 Uhr.

Um 6:00 Uhr musste ich aufstehen und habe - wie immer- Tempi gemessen. Die lag nun nur bei 35,97 °C. Ein Wert, der für mich viel zu niedrig ist und garantiert mit dem fehlendem Schlaf zu tun hat.

Nachdem meine Tochter dann in die Schule (gegen 7:30Uhr) ist habe ich mich nochmal ins Bettchen gekuschelt und bis 11:15 Uhr geschlafen. Dann natürlich nochmal gemessen und hatte einen Wert von 36,73°C - was für mich genauso unwahrscheinlich ist.

Durch diese blöde Nacht habe ich für heute nun keinen brauchbaren Wert.

Nun habe ich überlegt einen der beiden Werte zu nehmen und dann eben auszuklammern, oder gar nichts einzutragen, oder einfach den selben Wert wie gestern mit ner Notiz zu nehmen.

Was macht ihr mit solchen verkorksten Nächten?

Danke für eure Meinungen ;)

Sonnige Grüße
Lichterglanz

PS: Hier noch mein ZB http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922350/538661

Beitrag von wartemama 01.10.10 - 12:29 Uhr

Solch' fiese Nächte gab es bei mir glücklicherweise bisher nicht.... Aber vom Gefühl her würde ich sagen:

Nimm' den gemessenen Wert und schreibe eine entsprechende Notiz dazu. In ein paar Tagen kannst Du dann entscheiden, wie Du mit dieser verfälschten Temperatur umgehst - ausklammern oder ändern.

Hast Du denn Muskelkater vom vielen Putzen?? Muß ja eine ziemlich anstrengende Aktion gewesen sein. #schock

#winke

Beitrag von lichterglanz 01.10.10 - 12:34 Uhr

HuHu,

Ich hoffe ich hab auch nicht wieder so schnell SO eine Nacht *lol*

Ob ich Muskelkater habe? Was sind Muskeln ?*lach* Ich glaube die sind schon taub. Vom Dachboden bis zum Keller alles gefegt und gewischt und Fensterrahmen geputzt und gesaugt und Fliesen abgeseift - die Lampen dann noch abgebaut und und und.....

Man merke sich= 250qm Wohnfläche von Grund auf zu putzen braucht mehr Zeit wie man denkt *gg*

Ich werd den Wert einfach mal eintragen und dann sehen wie es die nächsten Tage aussieht.

Danke für Deine Antwort
Lichterglanz

Beitrag von teddy3 01.10.10 - 12:30 Uhr

Hey.

Also ich würd den ersten Wert nehmen... Und dann mit Vorbehalt...

LG

Beitrag von lichterglanz 01.10.10 - 12:35 Uhr

Hallo Teddy,

Ja ich glaub das mache ich auch. Und Vorbehalt auf jeden Fall *g* Danke für Deine Meinung!

Lichterglanz

Beitrag von teddy3 01.10.10 - 13:04 Uhr

Gerne doch.
Ich kenne das mit solchen Nächten. Zwar sind wir letzte Zeit nicht um gezogen, aber meine Tochter -16 Monate alt - braucht mich momentan jede Nacht mehrmals... (ich schätze es sind die Zähne)

LG und alles Gute für den Rest des Zyklus.

Beitrag von lichterglanz 01.10.10 - 13:09 Uhr

HuHu,

Ja das Zähne bekommen tut ja auch weh! Dann wünsche ich Dir ein paar ruhige Nächte und das Deine kleine Maus schnell mit dem Zähne bekommen durch ist!

Dir natürlich auch viel Glück!

LG
Lichterglanz

Beitrag von emily86 01.10.10 - 12:58 Uhr

Ich würde gar nichts eintragen,
sondern nur in die Notizen die Tempi,
denn Urbia berechnet trotz "ausklammern" den Wert immer mit!
Also nicht so wie bei MyNFP oder so,
das ausklammern dient bei Urbia nur als Info,
wird aber trotzdem mitgerechnet!

Beitrag von lichterglanz 01.10.10 - 13:11 Uhr

Hallo emily!

Danke für die Info. Ich werd die Tempi die nächsten Tage einfach weiter im Auge behalten und sonst ggf rausnehmen. Da es ja ein Ausreißer nach unten war ist es nicht so schlimm, da kann man ja dann trotzdem einen ES sehen, wenn ab morgen die Werte wieder normal sind.

Hab ein tolles Wochenende!

Lichterglanz