Bondolino Frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anom83 01.10.10 - 12:46 Uhr

Hallo Mädels,

meine Freundin hat vor 4 Wochen entbunden. Ich habe hier zuhause einen Bondo liegen, den ich ihr leihen wollte.

Jetzt müsste ich nur mal wissen, ob es bei den ganz Kleinen etwas besonderes zu beachten gibt (z. B. Beinchen raus oder rein, Steg verändern?) Als ich mir den Bondolino gekauft habe war Niklas schon mind. 8 Monate alt.

LG und danke schonmal für eure Hilfe

Mona

Beitrag von laboe 01.10.10 - 12:56 Uhr

Am Anfang sind die Beinchen drin, da sitzen die Kleinen auf den Füßen und dem Po. Erst später lassen sie die Beine raushängen.
Hab mir auch gerade einen bestellt#huepf

Beitrag von berry26 01.10.10 - 13:01 Uhr

Hast du die Anleitung noch? Ich denke ab 54 cm oder 56 cm sollten die Beinchen raus. Wenn das Baby kleiner ist sollten die Beinchen noch drin sein. Das sieht man aber eigentlich ganz gut am Steg. Wenn die Kleinen im Spagat drin sitzen und der Steg nicht in den Kniekehlen liegt, sind sie noch zu klein um die Beinchen draussen zu lassen.

LG

Judith