Alternativgetränke anti-alkoholisch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nike1972 01.10.10 - 12:57 Uhr

Hallo zusammen,
ich bin nun mit unserem 3. kind schwanger und in den nächsten Wochen zu diversen Festivitäten eingeladen.
Ich trinke im Allgemeinen schon gerne mal ein Glas Wein oder Sekt - während der Schwangerschaften hab ich's dann ein paar mal mit alkoholfreiem Wein oder Sekt (von Söhnlein) versucht, aber ehrlich gesagt fand ich die vom geschmack her ziemlich #schmoll...
Andererseits ist mir irgendwann aber auch die Apfelschorle und das Wasser "zu den Ohren rausgekommen" -
mich würde deshalb mal interessieren, was Ihr so trinkt in der SS, wenn's mal was "besonderes" sein soll.
Habt ihr Tips oder Empfehlungen?
LG
Nike

Beitrag von ck78 01.10.10 - 12:58 Uhr

hmmm wie wärs mit alk. freiem bier?? da kannst auch n lecker radler draus machen...
oder n alkoholfreier caipi... hmmmmmmm mag den viiiel lieber wie das original....

Beitrag von tuttertoertchen 01.10.10 - 12:59 Uhr

Ich habe meistens Alkoholfreie Cocktails bekommen oder halt Apfelschorle oder KiBa...
Jetzt im Moment trinke ich gerne selbstgemachten Kinderpunsch

Beitrag von nike1972 01.10.10 - 13:00 Uhr

Hört sich gut an! Wie machst du den denn?

Beitrag von tuttertoertchen 01.10.10 - 13:06 Uhr

Den Kinderpunsch???

2l Früchtetee (was einem halt so schmeckt ;-))
2l O-Saft/Apfelsaft (wie man es leiber hat)
das alles aufkochen mit Sternanis, Zimt und Vanillestange
Beim abschmecken halt noch vielleicht ein wenig Kardamom...

Beitrag von nike1972 01.10.10 - 13:08 Uhr

Danke! Das werd ich mal probieren, gerade in der VorWeihnachtszeit (oh je, es ist schon wieder so weit #schock )

Beitrag von tuttertoertchen 01.10.10 - 13:11 Uhr

Trinke ich auch ohne Schwangerschaft lieber als Glühwein ;-)
und jetzt bei diesem Schmuddelwetter tut es richtig gut...
Bei uns gabs heute Nacht schon Frost meinte mein Menne...
Also gehts los mit Tee, Punsch...
;-)
Viel Spaß beim nachmachen :-D

Beitrag von caetchen 01.10.10 - 13:02 Uhr

Hey also wir hatten letzten Sonntag ein paar Freunde zu Besuch und die haben sich caipirina gemacht und für mich halt ohne Alkohol! Fand Ey sehr süß das die an mich gedacht haben:-) aber ist natürlich nicht immer und überall möglich. Sonst musst du dir mal n paar säfte mitnehmen und selber mixen wie kiba- Kirsch Bananen Saft... Mag ich sehr gerne:-) oder kindersekt;-D schmeckt auch super robb bubble :-) probier einfach mal aus! Liebe Grüße und guten Durst ;-)

Beitrag von meiki1979 01.10.10 - 13:02 Uhr

Hallo Nike,

das kenn ich! Wie wärs denn mal mit ein er Flasche Bionade. Gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen und ab und zu finde ich das ganz lecker!

In der letzten Schwangerschaft habe ich mir auch ab und zu mal ein "alkoholfreies" Radler gegönnt: Alkoholfreies Bier und Limo. Gemäß meinem Frauenarzt unbedenklich.

Viele Grüße

Beitrag von alicepeppo 01.10.10 - 13:02 Uhr

alkoholfreie cocktails oder einfach tolle säfte in schicken gläsern, garniert mit früchten und schirmchen! sieht auch immer sehr speziell aus!

LG#winke

Beitrag von zuckerpups 01.10.10 - 13:04 Uhr

alkoholfreies Bier
alkoholfreie Cocktails (wenn überhaupt im Angebot)
ich bevorzuge sonst O-Saft, KiBa, Maracujasaft...

Beitrag von why-is-me-so-dumb 01.10.10 - 13:08 Uhr

Hallo,

ich mag Süßes eh nicht so gerne und mit Säften kann man mich jagen... Zu Hause und in der Arbeit trinke ich schon immer nur Leitungswasser oder Tee.
Im Restaurant Tonic Water, Bitter Lemon oder alkoholfreies Bier. Zwischendurch auch mal gerne einen Milchkaffee oder Wasser mit Zitronenscheiben, Ingwer und Minze.

LG, Sophie

Beitrag von eckstoi 01.10.10 - 16:03 Uhr

Bin eigentlich auch total der Bitter Lemon Fan,
aber meine Hebamme hats mir streng verboten,
da das Chinin gar nicht gut ist fürs Baby (werden da sogar abhängig von) und in größeren Mengen
kann es glaub sogar wehenauslösend wirken.

Keine Ahnung, ob das auch mal wieder ein bisschen übertriebene Vorsicht ist, ich denke wie bei allem sollte man es halt nicht übertreiben.

Beitrag von why-is-me-so-dumb 01.10.10 - 16:17 Uhr

Deine Hebamme hat im Prinzip schon Recht, aber ich trinke es ja nur, wenn ich ins Restaurant gehe (so alle 14 Tage) und ich bezweifle, dass von dem bisschen Chinin, das in den 0,2l enthalten sind, irgendwas beim Baby ankommt...
Täglich oder in großen Mengen soll es aber wirklich nicht gut für's Baby sein, das hat meine Hebamme auch gesagt.

Beitrag von desi14 01.10.10 - 13:19 Uhr

radler, also limo bier von krombacher

Beitrag von beat81 01.10.10 - 14:18 Uhr

Huhu,
es gibt jetzt ein neues Getränk, das heißt Gaffels Fass-brause. Superlecker, wenig Kalorien, mit Folsäure :-). Ist eher herb-fruchtig und für die SS absolut optimal. Bei uns gibts das im Rewe und ist in ganz normalen Bier-Six-Packs zu kaufen.
lg

Beitrag von nike1972 01.10.10 - 15:15 Uhr

hört sich gut an. Werd mich mal auf die Suche machen! Danke Euch allen!

Beitrag von 19luna82 01.10.10 - 15:26 Uhr

Gaffel Brause... Das ist lecker und hat sogar Folsäure!