beschwerden durch Utrogest???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kruemelkg 01.10.10 - 13:05 Uhr

hey mädels, bin jetzt ES+4 und nehme seit 5 tagen urtogest vaginal 3x1 ein.
habe öfters beschwerden im Unterleib. kann das an dem gelbkörperhormon liege?

danke für eure antworten,

lg

Beitrag von tinimini77 01.10.10 - 13:21 Uhr

Hi#winke,

da kenne ich mich leider auch nicht mit aus. Aber im zweifelsfall würde ich zum Arzt gehen wenn es nicht besser wird:-)
Heute ist leider Freitag wie stark sind den die Schmerzen. Hast du schon unter Nebenwirkungen geguckt??#gruebel

LG Tini

Beitrag von kruemelkg 01.10.10 - 13:30 Uhr

schlimm sind die beschwerden nicht, aber halt ein flaues gefühl im bauch, ab und zu ein ziehen.

um dazu zusagen, hatte ich seit 6 monaten überhaupt keinen zyklus, bedingt durch pco und meinen ersten ES. nun hoff ich natürlich das es was gebracht hat.

Beitrag von tinimini77 01.10.10 - 13:49 Uhr

Das mit deinem Zyklus ist ja heftig. Ich hoffe für dich das sich die Schmerzen lohn. Würde aber am Montag wenn es nicht besser ist noch mal mit dem Frauenarzt telefoieren.
Wünsche die alles Gute und das es bald mit dem #schwanger werden klappt. #winke

LG Tini

Beitrag von kruemelkg 01.10.10 - 13:52 Uhr

dank dir, das ist sehr lieb von dir.

dir auch alles gute.

lg