wehen in der 38ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stellina-88 01.10.10 - 13:10 Uhr


Hallo Mädels

Bin morgen in der 38 ssw und hatte gestern so leichte blutungen und bin sofort zum arzt...

Am CTG zeigten sich jede 10 bis 15 min wehen an , habe ich auch germerkt.. Aber der doc sagte das der muttermund noch zu ist aber weicher.
Heute war ich wieder beim Doc vorsogeuntersuchung und wieder wehen am ctg... So jetzt die frage

Wie lange dauert es noch bis zur geburt?????

Lg #winke #winke #winke

Beitrag von nirtak79 01.10.10 - 13:16 Uhr

Hallo,

es kann schnell gehen oder du kannst noch übertragen...
Mein Mumu ist (aufgrund vorzeitiger Wehen) seit Wochen 1 cm auf und seit 4 Tagen habe ich es - mit schmerzhaften Wehen - auf 2 cm geschafft. Dann ist es wieder etwas besser geworden und ich warte immer noch auf die Geburt. :-)
Und auch das kann noch dauern. :-[

Ich wünsche uns beiden, dass es ganz schnell geht - denn lange halte ich die unproduktiven Wehen nicht mehr aus!

Alles Gute - und eine schnelle Geburt!

Liebe Grüße,
Katrin

Beitrag von lilek321 01.10.10 - 13:18 Uhr

Hallo Du,dasist schwer zu sagen,es kommt darauf an was die Wehen so verursachen werden,mein kleiner beispiel:am Montag hatte der GMH eine länge von 1,7cm+MuMU 1 Fingerdurchlässig,am Mittwoch -verursacht durch die ständige wehentätigkeit-der GMH verstrichen und MuMU-2cm offen-seid heute nacht habe ständig UL ziehen +seid Heute Morgen wehen und Hoffe ganz leise auf die Geburt (sonst habe am 07.10 einen GKS)...drücke Dir die Daumen,g.l.g.und alles Gute,Lilek+Leon an der Hand+Sarah -GKS-6T;-)#winke

Beitrag von seelking 01.10.10 - 13:35 Uhr

bist nicht allein mein mumu ist sogar leicht offen... es kann noch dauern oder bald los gehen... ich hab das jetzt seit 1 1/2 wochen... das nervt echt aber die kleine lässt sich halt zeit...

keine angst die eröffnungswehen wirst du nicht verschlafen...

ich hab für notfälle um keinen fehlalarm aus zu lösen eine hebamme an meiner seite die kommt und das go fürs krankenhaus gibt :-)

ich hoffe dir gehts nicht wie mir aber deines hat ja auch noch fast 2 wochen zeit... genauso wie meine eine woche... mal sehen was sich tut :-)

lg und alles gute

Beitrag von stellina-88 01.10.10 - 18:34 Uhr


Hallöchen seelking

Danke das du geantwortet hast .... Bei dir ist wenigstens was offen , bei mir nur weich :-) .......

Habe ja auch ne Hebi und die schickt mich zum arzt :-( !!!!!!

Bin auch froh wenn es los geht , habe voll die schlaflosen nächte voll schlimm......

Drücke uns auch ganz ganz fest die daumen das bald unsere #baby kommen :-)

Lg.. stellina-88