induktionskochfeld...is meins vll kaputt?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von solex 01.10.10 - 13:22 Uhr

hallo!
ich habe ein induktionskochfeld.bis jetzt hab ich immer nur kleine mengen gekocht.
heute habe ich allerdings für die geb-party für morgen vorgekocht und habe 2 platten auf "p"(ower) laufen lassen,was ohne probleme ging...nun wollte ich noch die dritte platte auch anmachen und habe sie aud "14" gestellt. da sprang die anzeige immer zwischen 14 und 10 hin und her und der herd piepste komisch #kratz
heißt das,man kann nur 2 platten max auf hoher stufe laufen lassen? oder spinnt mein kochfeld?

lg

Beitrag von dorin13 01.10.10 - 13:51 Uhr

Nix kaputt!!


Man kann immer nur zwei Platten auf volle Power stellen!
Die anderen Springen dann immer automatisch zurück!!
Ganz normal!!!

lg

Dori

Beitrag von lucccy 01.10.10 - 15:27 Uhr

Hallo,

bei meinem Induktionsfeld ist es so, dass jeweils zwei Platten "gekoppelt" sind. Wenn ich beide anmache, kann ich die Power-Stufe nicht nutzen. Ist nur eine an, kann die dann Powerstufe.
Also: Bedienungsanleitung fragen, wie es bei Deinem Kochfeld ist.

Gruß Lucccy