Elterngeld 2. Kind-Frage an Experten!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tschanna01 01.10.10 - 13:25 Uhr

Hallo,

ich habe gestern hier einen Thread gelesen, wo einige schrieben, dass wenn einige Fristen eingehalten werden,kann man fürs 2.Kind dasselbe Elterngeld bekommen?!?! Welche wären das denn?
Wir basteln bereits am 2 Kind,unser Philipp wurde am 02.02. 2010 geboren...bis wann müsste denn dann das Zweite geboren sein??

Versteht mich nicht falsch,von wegen Geldraffer oder so,geplant waren immer zwei Kinder in kurzem Abstand,aber so wäre das ja noch schöner

LG Jana

Beitrag von capri 01.10.10 - 13:28 Uhr

Hallo Jana,

ich habe für das 2.Kind gleichviel Geld bekommen wie fürs 1.

Meine 2te Tochter kam noch in der Elternzeit meiner 1Tochter zur Welt. Die beiden sind 11 Monate und 2Wochen auseinander.

LG Capri

Beitrag von emmy06 01.10.10 - 13:30 Uhr

15 monate differenz soweit ich richtig erinnere.... jeder monat drüber mindert den eg-anspruch dann wieder....



lg



Beitrag von tanja1201 01.10.10 - 13:37 Uhr

Hallo Jana,

Du würdest nur das gleiche Geld erhalten, wenn das zweite Kind innerhalb von 12 Monaten nach dem ersten geboren wird - das wird dann wohl jetzt eng...;-)

Es werden zur Berechnung ja immer die letzten 12 Monate herangezogen, ausgenommen sind Monate, in denen Du Elterngeld bezogen hast. Hierbei ist es aber egal, ob Du Dir das Elterngeld auf 24 Monate auszahlen lässt - wichtig sind nur die Monate, in denen Du Anspruch auf das Elterngeld hättest, also 12 Monate.

Bei mir ist es so:
- erster Sohn geboren am 31.01.2010
- Anspruch auf Elterngeld bis 31.01.2011 (auch, wenn ich es mir auf 2 Jahre auszahlen lasse, das tut nichts zur Sache)
- ET zweites Kind 28.05.2011
- Beginn Mutterschutz 16.04.2011
- also wichtig zur Berechnung Elterngeld: Februar + März 2011 + 10 Monate vor der Geburt des ersten Kindes

Da bei mir die Monate Februar+März 2011 ohne Verdienst sein werden, wird mein Elterngeld für das zweite Kind etwas geringer ausfallen als für das erste.

Oh Gott, hoffe, ich habe ich dadurch nicht vollends verwirrt...#schwitz

LG, Tanja

Beitrag von susannea 01.10.10 - 14:00 Uhr

Kein Crossposting!

Beitrag von tschanna01 01.10.10 - 14:25 Uhr

schon klar;-)