Kennt jemand den Schuh/Fussmesser von Tupper?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von i.w. 01.10.10 - 14:42 Uhr

Hallo,

ich bin gerade etwas am zweifeln. Ich hatte die ganze Zeit so eine normale Fussmesslatte, mit der ich alle paar Wochen Luca's Füße gemessen habr. Zusätzlich wird bei jedem Schuhkauf im Geschäft gemessen. Jetzt hatte ich von Tupper diesen Schuhmesser gesehen und fand in auch rechts sinnvoll, weil ich damit den Schuh innen messen kann. Habe ihn gestern geliefert bekommen und irgendwie kapier ich es nicht oder mein Kind hat nur zu kleine Schuhe, was aber eigentlich nicht sein kann. Ich habe ihn erst auf diesen Schuhmesser gestellt: Größe 27. Hat er auch. Dann habe ich seine Schuhe innen gemessen: Größe 25 oder knapp 26. Kann doch nicht sein? Mach ich was falsch?

Danke und viele Grüße
Isabell

Beitrag von baby0308 01.10.10 - 15:01 Uhr

Ich kenn den von Tupper nicht, aber ich kann den hier wärmstens empfehlen:
http://www.kinderfuesse.com/plus12.htm

baby & Finja *17.7.2006 & Paula *04.04.2008

Beitrag von carana 01.10.10 - 18:45 Uhr

Hi,
falsch machen kann man da eigentlich nichts. Du darfst nur den Schuhmesser nicht wieder aus dem Schuh herausziehen, sonst kann er sich zurück schieben. Leg ihn rein, so dass das grüne Ding hinten direkt an der Kappe liegt. DAnn schieb das orangene Teil nach vorn. Und nun klapp die Zunge nach vorne aus, so dass du den Schuhmesser im Schuh ablesen kannst. Dann sollte das stimmen.
Lg, carana

Beitrag von taricha 03.10.10 - 21:42 Uhr

Hallo,

meiner Erfahrung nach, fallen fast alle Kinderschuhe deutlich zu klein aus, eine Nummer mindestens, meist sogar mehr. Auf Messgeräte im Schuhladen und Größenangaben am Schuh verlasse ich mich nicht mehr. Entweder kaufe ich Schuhe, bei denen die Innensohle rausnehmbar ist oder ich messe eben selbst nach.

Reno hat übrigens dieses Problem auch erkannt und schreibt auf alle Schuhe zusätzlich die Echtgrößen.

LG
taricha