Bester Platz fürs Babybett?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von electronical 01.10.10 - 15:43 Uhr

Halloo ihr Lieben,

mal ne Frage..... Wo stellt ihr das Babybett hin?
Wir haben derzeit noch eine 2 Raum wohnung und somit wird unser Kleiner mit bei uns im SZ schlafen.. Da das aber nur ca 15qm groß ist und mit Doppelbett und 2 Kleiderschränken ziemlich voll wirkt, bin ich nun am Überlegen wo der beste Platz fürs Bettchen ist.... Es gibt 2 Möglichkeiten...
1. an Papas Seite....Direkt an der Wand und am Fußende seines Bettes wäre die Tür
2. an meiner Seite...was mir natürlich lieber wäre, ABER da ist auch direkt das Fenster und die Heizung....
Wir schlafen gern mit Fenster auf....Heizen eigentlich sehr selten da Schlafzimmer...Halt nur wenns wirklich eisig draußen ist oder die Raumtemparatur unter 18° sinkt......
Möchte nicht, dass der Kleine Zugluft abbekommt....

Was würdet ihr machen?

LG E., 35.ssw

Beitrag von tanjaz84 01.10.10 - 15:46 Uhr

Hallo,
mein Tip:
Seiten tauschen und bei Dir am Bett beistellen.

So haben wir es gemacht.

Lg Tanja

Beitrag von electronical 01.10.10 - 15:47 Uhr

Ach genau das wäre die 3. Möglichkeit gewesen :-D:-D

Beitrag von irish.cream 01.10.10 - 15:55 Uhr

genauso wird es auch bei uns auch gemacht:

Mama und Papa tauschen die Seiten, somit schläft Papa am Fenster und Baby liegt neben Mama #verliebt
das Bettchen passt genau zwischen Wand und Bett - alles perfekt!

Und sogar der, dann große, Bruder hat seinen Lieblingsplatz zwischen Mama und Papa weiterhin sicher ;-)

LG
ic mit Brian (2) und #ei 13te Woche

Beitrag von shadow-91 01.10.10 - 15:47 Uhr

Huhu,

man soll es nicht unters Fenster stellen, aber so dass es von der Tür aus einsehbar ist, wenn man mal nach dem Zwerg sehen will.


LG Stephie 27+0

Beitrag von anioleczek 01.10.10 - 16:07 Uhr

Nicht ans Fenster stellen#schock

Beitrag von hannah_83 01.10.10 - 16:28 Uhr

Gar kein Babybett. Wir haben zwar viel Platz, aber das Baby kommt mit ins Familienbett. Ein Stillkissen drumrum zum Schutz. Ist außerdem fürs Stillen auch viel praktischer, haben wir schon beim ersten Kind sehr gtue Erfahrungen mit gemacht.

Beitrag von electronical 01.10.10 - 16:51 Uhr

Naja nee, ein Bett wollen wir auf jedenfall haben :-)
Finde ich besser... Wir haben nicht son großes Doppelbett und ich hätte echt Angst, dass einer von uns den Kleinen nachts erdrückt....

Beitrag von electronical 01.10.10 - 16:52 Uhr

Danke ihr Lieben,

dann bleibts doch so wie schon gedacht.... Bettchen an Papis Seite und ich rücke einfach auf :-)