ISCI (SEX)

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von manuk25 01.10.10 - 15:45 Uhr

Hallo Lady´s

mal eine Frage an die erfahrenen.

Hab am Di. angefangen zu Spritzen (geht bis sonntag dann leer )Montag erster Termin zum Ultraschall.

Dürfen wir jetzt noch sex haben?

Oder lieber net.

Manu

danke für eure antworten im vorraus

Beitrag von nadine1976 01.10.10 - 15:53 Uhr

Bis 4 tage vor PU, ja.

Beitrag von manuk25 01.10.10 - 16:05 Uhr

Danke

Beitrag von motmot1410 01.10.10 - 16:11 Uhr

Ich hab da erst nach der PU Anweisungen für erhalten. So lange Du Dich nicht unwohl fühlst und ihr es nachher nicht mehr so "wild treibt", spricht nichts dagegen auch bis zur PU Sex zuhaben.

Beitrag von nadine1976 01.10.10 - 16:13 Uhr

Für's SG zur ICSI braucht man aber mindestens 4 Tage Karrenz....

Beitrag von motmot1410 01.10.10 - 16:18 Uhr

Das kommt auch auf das Spermiogramm an. Und wie gesagt: Ich habe da keinerlei Vorgaben bekommen. Das handhabt wohl jede Praxis auch etwas anders, wie auch mit den Empfehlungen nach dem ET.

Im Zweifel würde ich einfach den Arzt fragen. Der kennt schließlich alle Befunde.

Beitrag von nadine1976 01.10.10 - 16:21 Uhr

Man sollte vor SGs immer eine Karenz haben um es entsprechend bewerten zu können.

Ich würde nichts riskieren und lieber eine einlegen um das Ergebnis zu optimieren.

Beitrag von motmot1410 01.10.10 - 16:31 Uhr

Ja, bei den Kotrollspermiogrammen. Die Bewertung ist bei einer ICSI aber völlig irrelevant. Wenn bei den Kontrollspermiogrammen eh nur sehr wenige Spermien da waren, dann sollte man sicherlich eine entsprechende Karenzzeit einhalten. Aber ein ICSI-Spermiogramm ist halt nicht bei jedem Mann gleich. Darum würde ich im Zweifel immer meinen Arzt fragen. Und wie gesagt: Bei uns gab es keine Vorgaben was die Karenzzeit angeht. War einfach nicht nötig.

Beitrag von nadine1976 01.10.10 - 16:33 Uhr

Nun wenn du meinst...