Was sind eure Hochzeitsgeschenke für eure Partner? (Und umgekehrt)

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von knutschka 01.10.10 - 15:56 Uhr

Hallo,

wir schieben unsere Hochzeit immer weiter vor uns her - irgendwie passt es nie... Aber was soll's... Hin und wieder geistert mir das Thema aber dennoch durch den Kopf und ich plane schon mal für den "Ernstfall". ;-)

Heute überlege ich, worüber sich mein Liebster wohl als Hochzeitsgeschenk freuen würde... Ich glaube, ich werde ihm eine CD gestalten. Er liebt Hörbücher und ich würde liebend gerne eines erstellen. Singen kann ich nicht und werde es deswegen auch tunlichst unterlassen... ;-) Da mein Zukünftiger häufig lange mit dem Auto unterwegs ist und während der Fahrten gerne Hörbücher hört, wird er sich hoffentlich darüber freuen...

Was schenkt ihr denn euren Liebsten (oder habt geschenkt oder bekommen)?

LG Berna

Beitrag von majleen 01.10.10 - 17:00 Uhr

Na ja, ich war das Geschenk für ihn und er für mich :-p
Mehr gabs nicht und wir haben nichts vermisst.

Wünsch dir alles Gute #winke

Beitrag von champagner82 01.10.10 - 17:12 Uhr

wir haben uns auch nix geschenkt.

ausser die tollste hochzeit die wir uns hätten vorstellen können und unsere liebe und treue .

Das reicht doch ;-)

Beitrag von hummelsumse 01.10.10 - 19:06 Uhr

Wir sind uns auch einig das wir uns nichts scheknen werden, da wir uns die schönste Hochzeit ermöglichen werden die wir uns vorstellen können.

Beitrag von kerstin0409 01.10.10 - 19:08 Uhr

Hallo Berna #winke

Mein Mann und ich haben uns auch nix geschenkt.

Wie schon geschrieben, man verspricht sich ewige Liebe und Treue :-)

Meistens gehts ja dann noch in die Flitterwochen und da haben wir es uns auch richtig gut gehen lassen.

Geschenke füreinander brauchten wir nicht :-p

Alles Liebe!

Beitrag von anyca 01.10.10 - 20:55 Uhr

Ich kenne das nicht, daß das Brautpaar sich gegenseitig etwas schenkt.

Beitrag von wartemama 02.10.10 - 14:40 Uhr

Mein Mann hat erotische Fotos von mir bekommen - ist sehr gut angekommen. Ist aber auch nicht wirklich günstig. ;-)

Auch ich bin von den Fotos ganz begeistert und hätte nie gedacht, daß ich so aussehen könnte. Kann ich jedem nur empfehlen.

So etwas finde ich auch toll:

http://www.amazon.de/Wir-zwei-Erinnerungsalbum-dich-mich/dp/3815725992/ref=sr_1_2?s=gateway&ie=UTF8&qid=1286023215&sr=8-2

#winke

Beitrag von la1973 02.10.10 - 18:39 Uhr

Wir haben uns auch nichts geschenkt. Wir waren uns selber Geschenk genug.
Unser schönstes gemeinsames Geschenk war nach div. Behandlungen ohnehin meine SS.

Beitrag von schinoba 02.10.10 - 20:44 Uhr

#kratz#kratz#kratz wusste garnicht dass man sich überhaupt was schenkt #kratz#kratz#kratz

wir schenken uns nichts außer uns selbst...
denn auspacken tun wir uns doch in der nacht gegenseitig :-p:-p:-p

gruß schinoba

Beitrag von wartemama 03.10.10 - 21:36 Uhr

In meiner Hochzeitsnacht lief gar nichts - mein Mann war gerade noch in der Lage, mir beim Ausziehen meines Kleides zu helfen. ;-)

Beitrag von merline 03.10.10 - 14:26 Uhr

Meiner bekam eine Armbanduhr von Armani, hinten eingraviert unser Hochzeitsdatum!

Beitrag von yvie143 05.10.10 - 14:08 Uhr

Nachdem ich das gelesen habe, war ich erst mal kurz panisch: Hatte keine Ahnung das man sich da was schenkt. Mein Verlobter hat mich aber beruhigt: er meinte nur die Braut bekommt etwas (nennt sich Morgengabe) nach der Hochzeitsnacht. Wir haben uns jetzt darauf geeinigt, dass wir das ganz sein lassen und lieber noch einen guten Freund mehr einladen ;-)