Orakeln

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von beltane 01.10.10 - 16:00 Uhr

Wie kann es sein das gestern der Ovu negativ war (Nachmittag)und heute morgen fett positiv?Was hat das zu bedeuten.Bin heute bei Es+8


LG Beltane#kratz

Beitrag von shiningstar 01.10.10 - 16:06 Uhr

Das LH steigt in der zweiten Zyklushälfte wieder an, daher werden die meisten Ovu's am Ende wieder positiv sein. Mit Morgenurin schon eher, weil dieser konzentrierter ist.

Ist rausgeschmissenes Geld... Mit orakeln kannst Du auch nichts am Ergebnis ändern -orakel lieber gleich mit SST und spar Dir die Ovu's für die fruchtbaren Tage auf.

Hab ich früher auch immer gemacht -Ovu's waren immer falsch positiv! Nun beim positiven SST hab ich das nochmal versucht, weil der Urin noch im Becher war -und siehe da, Ovu negativ :p