Still still still, weils Kindlein schlafen will

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von feerosalie 01.10.10 - 16:11 Uhr

Hallo meine lieben schwangeren Urbianerinnen

ich wollte euch nur mitteilen dass mein kleiner Schmetterling seine Flügelchen ausgebreitet hat und am Dienstag wegfliegen wird!

War heute zur Vorsorgeuntersuchung beim Frauenarzt und er konnte auf dem Ultraschallbild keine Herztöne mehr ausmachen und mein Baby wäre kaum gewachsen.
Hat mich dann anschliessend ins Krankenhaus geschickt und nach erneutem untersuchen dort wurde mir der Befund bestätigt! Jetzt werde ich am Dienstag amubulant ausgeschabt!

Die Tränen wollen einfach nicht aufhören, ich bin echt nur am weinen.
Es wird die zweite Ausschabung in einem Jahr und seelisch tut es so unendlich weh!

Ich habe Angst..... Habe Angst nie schwanger bleiben zu können, nie mein Kind in den Armen tragen zu dürfen, habe Angst weil es mir seelisch gerade grausam weh tut! Habe Angst weil ich mein Baby nicht hergeben will, aber hergeben muss!

Erst vorgestern bin ich durch die Kaufhäuser gelaufen und habe mich nach Umstandsmode schon mal umgeschaut, weil ich mir nächste Woche schon ein zwei Hosen kaufen gehen wollte.

Mein zartes #baby ich werde dich immer im Herzen tragen!

Euch aus Urbia drücke ich von Herzen meine Daumen für eure Schwangerschaft.

Lg Fee mit zwei#stern#stern im tiefen Herzen

Beitrag von luje 01.10.10 - 16:14 Uhr

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Ich kann nichts sagen, außer, dass es mir unendlich leid tut.

Beitrag von michback 01.10.10 - 16:15 Uhr

Oh nein, das tut mir leid.

Hattest du irgendwelche Anzeichen oder warst du zur ganz normalen Vorsorgeuntersuchung?

Ich drück dir die Daumen, dass es bald klappt und wünsch dir viel Kraft.

LG
Michaela

Beitrag von feerosalie 01.10.10 - 16:16 Uhr

Keine Anzeichen, keine Blutungen, keine Schmerzen......nur normale Vorsorgeuntersuchung.

Beitrag von michback 01.10.10 - 16:20 Uhr

Oh man, das macht das ganze noch schlimmer.
Tut mir wirklich leid!

Beitrag von maria-s 01.10.10 - 16:16 Uhr

#kerze#kerze

Beitrag von oldtimer181083 01.10.10 - 16:18 Uhr

Hallo liebe feerosalie,

es tut mir sehr sehr leid was dir gerade wiederfährt. Wenn ich deinen Beitrag lese dann kommt es mir so bekannt vor. Leider musste ich das auch schon 2mal mitmachen,was dich jetzt nicht trösten wird.
Irgendwann tut es nicht mehr ganz so schlimm weh,aber jetzt musst du erstmal die Trauer zu lassen!
Und das du Angst hast ist normal,aber auch du wirst irgendwann eine glückliche Mama sein ;-) Die Ihr Baby in den Armen hält...

Und das die tränen im Moment nicht aufhören ist normal,und das ist auch gut so. Lass es ruhig zu!



Dir alles Liebe Mel

Beitrag von schnattrinchn 01.10.10 - 17:17 Uhr

Oh, fühl dich gaaanz doll gedrückt!!!
Ich hoffe das deine Liebsten dir viel Kraft geben werden die schwere Zeit zu überstehen!
LG;Schnatti

Beitrag von majellchen 01.10.10 - 17:29 Uhr

#kerze
in welcher woche warst du denn??

Beitrag von mimi411 01.10.10 - 22:34 Uhr

Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit#liebdrueck! Alles Gute für dich#kerze!