Geht's jetzt los????Wehen...36.SSW.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schneffi 01.10.10 - 16:34 Uhr

Huhu an alle! #winke
Ich glaub,es geht bald richtig los #zitter
Hab die letzten beiden Tage schon so ein Gefühl... Habe seit Wochen immer wieder Wehen, Baby ist tief & fest im Becken und meíne Hebamme geht auch davon aus, dass die Kleine bald kommt...

Heute Morgen beim Strecken hat es so komisch geploppt im OB, sodass ich schon dachte, die FB sei geplatzt, es kommt aber immer nur so ein bisschen Flüssigkeit, was ja auch Urin oder Ausfluss sein kann und das auch schon seit gestern.
Seit gestern Abend drückte es auch so komisch im Schambereich. UL-Schmerzen habe ich auch wieder den ganzen Tag.
Naja und nun liege ich hier, fühl mich heut total schlapp und krank, und habe eine Riesenwehe- so stark und unangenehm wie nie zuvor. Hat richtig von oben und den Seiten gedrückt... Wenn ich aufstehe ist mein Bauch auch hart und drückt nach unten..
Was sagt ihr? Ich weiß ihr könnt nicht reingucken, aber dennoch gibts ja hier auch Kuglies mit Erfahrung ;-)
In die Badewanne trau ich mich nicht, weil mein Mann nicht da ist und ich allein bin #schmoll

LG
Schneffi & Eumelchen 35+3

Beitrag von redrose2282 01.10.10 - 16:39 Uhr

huhu

ruf doch einfafch mal im kreißsaal an und schilder deine situation. die werden dir sagen, ob du kommen sollst oder nicht.

lg red

Beitrag von angelpearl182 01.10.10 - 17:11 Uhr

du bist ja auch süß......wenn du dir unsicher bist, ob die fruchtblase gerissen ist, dann fahre in die klinik und lasse es testen, bei mir ist die fruchtblase auch bei 35+4 gerissen (oberer blasenriss) und es lief nur ganz wenig und nur bei bestimmten bewegungen etwas. wenn das der fall ist, mußt du spätestens 12 stunden später antibiotiker erhalten, damit keine aufsteigende infektion entsehen kann. meine püppi ist dann 3 tage später zur welt gekommen, also bei genau 36+0 und leider zählt das noch als frühchen. aber sie hatte ein tolles gewicht mit fast 3 kg und war supi drauf, das sie auch gleich bei mir bleiben durfte.
laß es lieber abklären, entweder von deiner hebi oder in der klinik, das ist nur zur sicherheit für dich und deine püppi

alles liebe und gute euch beiden!

Beitrag von moisling1 01.10.10 - 17:12 Uhr

oh jetzt schon ist das nicht nen bisl früh!
meine erste tochter kam bei 35+4 und ich hatte schon bisl angst davor weil so früh war!

Beitrag von herrlucci 01.10.10 - 17:27 Uhr

Hallo,

mir geht es ähnlich, bin auch 36. Woche und habe noch Rückenschmerzen ohne Ende. Sobald ich aufstehe, zieht es im Bauch an allen Ecken und Enden. Ich war auch heute beim FA, außerplanmäßig, aber das CTG hat kaum was angezeigt. Habe wohl Senkwehen......

Grüße Katja