Er tut's jeden Tag... die Riesensauerei!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von liv79 01.10.10 - 16:45 Uhr

Hallo,

vor ein paar Tagen hab ich hier schon einmal die Frage gestellt, ob ich zu doof bin um ne Pampers anzulegen.
Mein Sohn hatte da mehrfach an der Windel vorbeigeschissen.

Mittlerweile ist es so, dass er JEDEN TAG an der Windel vorbeischeißt.
In den ersten Wochen hatte er in fast jeder Windel etwas drin, aber es ist nie was übergequollen. Jetzt jedoch scheißt er nur einmal am Tag, aber dafür... Holla die Waldfee! Selbst wenn ich instantan zum Wickeltisch renne ist es schon zu spät!!! Sämtliche Schichten sind durch.

Mir graut es schon davor, wenn mir das mal außer Haus passiert.

In meinem letzten Post waren wir zu dem Schluss gekommen, dass man da wohl nichts gegen tun kann. Aber: vielleicht kann mir jemand aus Erfahrung berichten, dass das nur eine Phase ist und wir vielleicht bald wieder häufiger volle Windeln haben, aber dafür mit weniger Hochdruck dahinter???

Die Aufmunterung könnte ich jetzt echt mal gebrauchen.

Danke euch!

Beitrag von am210807 01.10.10 - 16:51 Uhr

Hallo,

ich würde mal die Marke wechseln. Bei uns waren beim ersten Kind die Pampers auch immer undicht und wir sind auf Babylove gewechselt.

Und beim zweiten war´s genau andersrum. Da waren Babylove undicht und Pampers hielten.

Versuch halt mal nen Wechsel.

Gruß

P.S.:
Vielleicht könnte man trotz großer Wut im Bauch versuchen sich gewählter auszudrücken! Ich finde es furchtbar wie dein Thread klingt. Es gibt auch weniger "agressive" Worte als scheißen und co.! :-)
Liest sich dann einfach netter.

Beitrag von liv79 01.10.10 - 17:01 Uhr

Also ich finde das Wort sch***** jetzt nicht so schlimm, ehrlich gesagt, und aggressiv schon gar nicht...

Bin durchaus in der Lage, mich gewählt auszudrücken, habe mich aber hier in einer eher informellen Atmosphäre gewähnt und mich dünkte nicht, dass jemand an der Verwendung dieser Vokabel Anstoß nehmen könnte...

Werde versuchen, in Zukunft hochsprachlichere Texte zu verfassen.

Danke trotzdem!
;-)

Beitrag von xeraniia 01.10.10 - 20:54 Uhr

Ach Blödsinn... jeder hat verstanden, was du zum Ausdruck bringen wolltest. #blume
Schreib deine Texte weiterhin so... das macht wenigstens Spass zu lesen :-p

Beitrag von alkesh 01.10.10 - 17:23 Uhr

Also lieber so als Wörter wie: käckert, pupert, usw.

LG

Beitrag von melli.1812 01.10.10 - 16:57 Uhr

Nimm ne Nummer Größer, ich wette dann hat sich euer Problem erledigt. Daran liegts nämlich bei uns, wenn er mal ausläuft. Ansonsten halten die Pampers 1 a.

LG

Beitrag von baby.2010 01.10.10 - 17:00 Uhr

hi
hupps,sowas ist mir mit 6 kindern bisher vllt.50x INSGESAMT passiert#schock#schwitz
ich fnde die marke pampers am besten.früher waren es die fixies,aber die kann man heut vergessen (ausser bei neugeborenen)
ja,wahrscheinlich marke wechseln.wirkt manchmal wunder.
wenn es länger anhält,würd ich auch mal zum arzt#gruebel

Beitrag von sunshine-1987 01.10.10 - 17:01 Uhr

Welche Größe nimmst du denn für deinen Sohn? Vielleicht versuchst du es man mir einer größeren!



PS: Ich denke dein Sohn macht das nicht mit Absicht und so ein kleiner Zwerg kann ja nichts dafür deshalb solltest du vielleicht mal darüber nachdenken welche Wörter du in deinem Text geschieben hast!

Klingt für mich total unschön, denn mit 31Jahren solltest du dich echt gewählter ausdrücken;-)

Nicht böse gemeint aber ist meine Meinung! Wünsche euch viel Erfolg die richtige Windel zu finden!

Beitrag von baby.2010 01.10.10 - 17:03 Uhr

lol.stimmt.

Beitrag von liv79 01.10.10 - 17:04 Uhr

Ich mache meinem Sohn da ganz bestimmt keinen Vorwurf und bin auch überhaupt nicht sauer auf ihn. Um Himmels willen, er kann echt nichts dazu!

Ehrlich gesagt waren meine Formulierungen etwas humoristisch gedacht.
Wusste echt nicht, dass das nicht ansatzweise so ankommt und dass ich dafür hier direkt mehrfach an den Sprachpranger gestellt werde!

Naja, man lernt nie aus...

Beitrag von yorkie 01.10.10 - 21:19 Uhr

Nicht unterkriegen lassen...
Fand den Text und den Inhalt jetzt in keinsterweise dramatisch :-)

Hab auch schon "Scheiße" gerufen, als mein Zuckerstückchen, die volle Ladung anbrachte ;-)

Liebe Grüße
Katja

Beitrag von monab1978 01.10.10 - 18:47 Uhr

"Ich denke dein Sohn macht das nicht mit Absicht "

Ach!?

Beitrag von katrin-2010 01.10.10 - 17:08 Uhr

probiere doch mal fixies, ich fand die immer besser als pampers,da ist nie was rausgekommen.

Beitrag von 19lalla80 01.10.10 - 17:45 Uhr

Viellicht ist ja die windel zu klein? Bei uns ging es anfangs auch oft daneben habe dann einfach mal die nächste größte genommen und dann war alles prima.

Beitrag von liv79 01.10.10 - 17:47 Uhr

sorry, hab den zwerg auf dem arm und schreib deshalb alles klein.
hab recherchiert und im gegensatz zur newborn hat babydry wohl kein lochvlies, das speziell stillstuhl gut aufnimmt.
weiß jemand, welche windeln lochvlies haben? vor allem bei den 3er windeln?

Beitrag von melli.1812 01.10.10 - 18:03 Uhr

Wir haben von Anfang an Babydry und stillen. Denn die Newborn die ich gekauft hatte waren bereits zu klein, da hat auch das Lochflies nicht geholfen, er lief trotzdem aus obwohl es von der kg Größe noch gepasst hätte. Also ne Nummer größer gekauft (und Babydry) siehe da, Problem gelöst. :-D

LG

Beitrag von littleblackangel 01.10.10 - 18:31 Uhr

Die Newborn gibt es auch in Gr.3, diese Woche zB bei Thomas Phillips im Angebot! Ansonsten kann ich noch die Pampers Comfort Dry empfehlen, bekommt man leider auch schlecht, ist ne weiße Packung und die haben auch noch Gr.4 und 5 mit Lochvlies!

LG

Beitrag von sharizah 01.10.10 - 19:30 Uhr

Wir nehmen Pampers Babydry und Active Fit und damit is das bei uns noch nie passiert. Mit ner anderen Marke ist es 1x vorgekommen.

Beitrag von melli2261979 01.10.10 - 20:14 Uhr

Hallo - mein kleiner hatte das auch andauernd. Vor allem als ich nur gestillt habe... es kam unten an den Beinen und im Rücken richtig scön raus. Versuch mal die Windeln inner nummer größer....

LG Melli

Beitrag von schneckchenonline 01.10.10 - 22:06 Uhr

Huhu,

wir benutzen die TOUJOURS von Lidl. Wärend Pampers auch oft durch waren, halten die bestens. Beispiel: Letzte Nacht 13 Stunden und bevor ich sie morgens wechseln konnte noch eben nen riesen Sch....!
Die wog gefühlte 2Kilo und war bombendicht und Babypopo trocken.

LG, Tanja