ich will auch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mima19 01.10.10 - 17:12 Uhr

hallo

ich möchte auch gerne wieder ss sein, war im April 2010 #schwanger habe aber dann in der 10ssw eine FG mit As.

So und nun bin ich schon wieder im 4 ÜZ und es will einfach nicht passieren. Ich weis andere üben schon viel länger wie ich,aber wenn ich so dran denke wäre ich jetzt schon in der 23 ssw.

Oh man bin so traurig:-(:-(

Sorry Mädels muste mal raus.

LG mima

Beitrag von majleen 01.10.10 - 17:22 Uhr

Ich kann dich gut verstehen. Wenns bei und gleich geklappt hätte, dann wäre unser Würmchen schon 1 Jahr alt. Leider hat noch nicht geklappt und ich bin auch traurig.

Aber du hast schon 3 wunderbare Kinder. Wir haben leider noch nie das Glück erleben dürfen.

Bestimmt wirds bei dir wieder klappen. Du warst ja schon schwanger. Ich drück dir fest die Daumen #klee#pro

Beitrag von steffken80 01.10.10 - 17:51 Uhr

Hallo,

ich kann gut verstehen wie es dir geht. Hatte im Januar in der 10SW eine FG. Unser Würmchen wäre im August zu Welt gekommen.

Seit dem hab ich nur noch Probleme (starke Blutungen, 3 Ausschabungen und alles was dazu gehört).

Und nun erzählt mir meine Freundin gestern auch noch, dass sie schwanger ist. Hat bei ihr sofort geklappt. Freu mich ja riesig für sie, aber mich macht es einfach nur traurig.

Aber, Kopf hoch und nach vorne sehen.

LG und viel Grück

Steffken

Beitrag von jwoj 01.10.10 - 17:59 Uhr

Hallo mima,

kann es dir sehr gut nachfühlen. Hatte im Mai 2010 eine FG in der 10. SSW (ET war am 15.12.2010) und im August wieder eine in der 5. SSW. Bei mir tut sich zwar was, aber es will nicht bleiben. Alle Tests bestätigen uns, dass alles ok ist. Kein Mensch kann uns sagen, warum mir das jetzt zwei mal hintereinander passiert ist. :-(

Die erste FG war der blanke Horror, weil ich nach meinem ersten Kind nie damit gerechnet habe, dass mir sowas widerfährt. Mittlerweile mache ich mir nur Sorgen, wie ich die ersten Wochen einer weiteren Schwangerschaft überstehen soll... #schwitz

Tja, hilft nichts, wir müssen weiter zuversichtlich in die Zukunft schauen und an unsere Körper glauben - auch wenn's nicht immer leicht fällt.

Ich wünsche dir und uns allen, dass wir unsere ersten/nächsten Krümel bald in die Arme nehmen dürfen! #klee

Liebe Grüße!

Beitrag von libretto79 01.10.10 - 18:35 Uhr

Ich kann Dich so gut verstehen!
Ich hatte letztes Jahr im Nov. eine FG mit AS - auch in der 10.SSW.
Seitdem hat es nicht mehr geklappt.
Jetzt denke ich immer daran, dass ich im September-Zyklus letztes Jahr ss geworden bin und der Tag, an dem ich die Missed Arbortion erfahren habe rückt immer näher und ich bin immer noch nicht wieder ss...
Unser Sternchen wäre jetzt ein viertel Jahr alt!
Ich denke daran, wie die Ärztin in der Klinik zu mir sagte: Ich verspreche Ihnen, nächstes Jahr sehen wir uns hier in der Klinik wieder und dann aus freudigem Anlass! Aber wo bleibt dieser freudige Anlass?
Ich hoffe so sehr, dass mir dieser September 2010 Glück bringt und ich nächsten Mittwoch positiv testen darf!

Ich drücke Dir die Daumen, dass es ganz ganz bald klappt!

LG
libretto