Clomifen bei Magenbypass ???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kerstin019 01.10.10 - 17:15 Uhr

hallo ihr lieben!


ich hab mal wieder ein kleines Anliegen auf das ich keine Antwort weiß.


Kennt sich jemand mit dem Wirkstoff Clomifen aus ?!
Im zusammenhang mit Magenbypass ???

Aufgrund einer geplanten Kinderwunschplanung wird das mein Medikament auf dem Weg zum Glück sein. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob ich das
1. überhaupt nehmen darf
2. ob es durch den Magenbypass überhaupt wirkt ?!

Kann mir jemand helfen ?! Und weiß eine Antwort ?!

Nicht das ich mich da weitere Monate/Jahre voller Hoffnung reinknie und es eigentlich von vorne herein gar nichts bringt..


Ich danke euch !

Beitrag von -gummel- 01.10.10 - 19:45 Uhr

Hallo
Da würde ich mich auf keine Antwort aus einem Forum verlassen sondern das wirklich bei deinem behandelden Arzt ansprechen.

Alles Gute

Beitrag von kerstin019 01.10.10 - 19:59 Uhr

Ja ich werde am montag sofort meine FÄ anrufen
naja dachte nur vlt kennt sich hier doch jemand ein wenig aus
man kann ja fragen :)