2. Clomi- Versuch

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mizie 01.10.10 - 17:32 Uhr

Nachdem ich ja leider am Mittwoch erfuhr das der HCG Wert gesunken ist starte ich in wenigen Tagen den zweiten Versuch da die Mens sich heute angekündigt hat.
Nun brauch ich aber echt viel Unterstützung von Euch denn wenns diesmal auch nicht klappen will dann mach ich mir jetzt schon in die Hose wenn ich dann meine erste Narkose wg Bauchspiegelung über mich ergehn lassen muß!
Mein großer Sohnemann ist mit einer LKG Spalte zur Welt gekommen, viele viele Narkosen Operationen und Ihm gehts immer richtig beschissen danach und naja, mein Kreislauf istauch nicht der beste,, wie bei ihm..

Ich frage mich oft wie das sein kann das man vor Jahren noch total fruchtbar war und sich plötzlich alles soo zum negativen wenden kann...

LG mizie

Beitrag von liesbeth79 01.10.10 - 17:52 Uhr

Hallo #winke

Ich bange genauso wie Du #zitter

Bin mitten im 3. Clomi-Zyklus. Und sollte es diesmal wieder nicht geklappt haben, is bei mir der nächste Schritt auch ne Bauchspiegelung...

Ich würd darauf gern verzichten... War auch noch nie im KH geschweige denn hatte ich jemals ne Narkose #schock

Hoffen wir für uns beide das Beste #klee

Ich drück Dir die Daumen #pro

LG, Andrea #blume

Beitrag von mizie 01.10.10 - 17:56 Uhr

Ohhhh dann gehts Dir ja echt genauso... dann hoffen wir mal wirklich für uns beide das wir davon verschohnt bleiben ..davon abgesehen weiß ich dann auch noch gar nicht wie ich das auf der Arbeit drehen soll..

Ich wünsch Dir echt viel viel #klee#klee

LG mizie

Beitrag von liesbeth79 01.10.10 - 18:01 Uhr

Du meinst wegen krankschreiben?

Ich hab hier schon von vielen gelesen, denen es schon nach 2 Tagen wieder super gut ging... Kommt natürlich auch auf den jeweiligen Job an... Bei mir könnte das auch Probleme geben.. bin in der Pflege tätig (schwer heben usw.)

Naja, warten wir's ab. Bringt ja echt nix, sich im Vorfeld fertig zu machen ;-)

Beitrag von bertimaus 01.10.10 - 17:56 Uhr

Hey Ihr Lieben!

Macht Euch keine Angst wg der BS! Ich hab mir davor echt fast in die Hose gemacht und was war?? Mir gings direkt danach supergut! Macht Euch nicht verrückt! Wenn ihr die BS machen lasst, habt ihr doch erstmal Gewissheit, woran es liegt - oder eben NICHT liegt.

Liebe Grüße, ihr süßen Schisser! :-p

Beitrag von liesbeth79 01.10.10 - 17:59 Uhr

#rofl

... ihr süßen Schisser ;-)

Danke fürs Aufbauen #danke

Beitrag von kirlud 01.10.10 - 20:49 Uhr

Hallo...
bei mir hat es im ersten Clomi-Zyklus auch nicht geklappt.... :-(
Habe jetzt am Donnerstag den Termin zur Bauchspiegelung. Habe heute den Aufklärungszettel bekommen. Das hört sich ja echt furchtbar an... Aber gut, die müssen da ja auch alles reinschreiben.
Na ja, mal schauen wie das alles so läuft.

Liebe Grüße und viel Erfolg #klee